trollface-april

1. April: Die besten Aprilscherze aus dem Netz (2015)

„April, April!“ – diesen Ausruf werden wir in ab morgen wieder zuhauf von überall her hören. Allerdings nicht nur Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erlauben sich Aprilscherze, sondern auch die Medien – auf die wir in den nächsten Stunden einen besonders scharfen Blick werfen werden.

Keiner weiß so richtig, woher der Brauch mit den Aprilscherzen überhaupt kommt – und trotzdem ist wahrscheinlich jeder von euch damit schon in Kontakt geraten. Ein Tag, an dem selbst glaubhafte Beiträge in Zeitungen, Radio und Fernsehen nochmals hinterfragt werden sollten, bevor man ihnen Glauben schenkt.

In diesem Artikel werden wir für euch die besten Scherze aus dem Netz suchen und fortlaufend aktualisieren. Sollte uns etwas entgangen sein, dann scheut euch nicht davor, die Kommentarfunktion zu nutzen.

Google-Maps: Jagt Pac-Man durch eure Nachbarschaft

google-maps-pacman

Manche mögen sich wahrscheinlich noch an letztes Jahr errinnern, als Google uns zu einer kleinen Pokémon-Challenge auf Google Maps aufforderte. Dieses Jahr öffnete der Konzern aus Mountain View bereits einen Tag davor die Retro-Kiste und integrierte das legendäre Pac-Man-Spiel in seinen Kartendienst.

Um selbst einen Blick darauf zu werfen, ruft ihr einfach Google Maps auf, wählt einen gewünschten Kartenbereich aus und klickt unten links auf das Pac-Man-Symbol. Für die Steuerung benötigt ihr lediglich die Pfeiltasten der Tastatur. Den Spielablauf des Klassikers muss ich hier wohl keinem mehr erklären – Google hat hier wirklich an alles gedacht, selbst an die Bonus-Kirsche, die von Zeit zu Zeit auftaucht.

Samsung Spiderbot

samsung-spiderbot

Samsung Österreich hat in den letzten Monaten heimlich an einem neuen Staubsauger-Roboter gearbeitet, der sogar in der Lage ist, Wände und Decken zu erklimmen. Klingt doch vielversprechend – leider wird dieses Gerät nie in den Verkauf kommen.

Samsung Galaxy Blade Edge – Das smarte Messer

samsung-galaxy-blade-edge

Der Spiderbot als einziger Aprilscherz von Samsung? Nicht ganz – wir sind uns zwar wöchentliche Produktvorstellungen der Südkoreaner gewohnt, aber beim Samsung Galaxy Blade Edge wäre die Verletzungsgefahr eindeutig zu groß, als dass es wahr sein könnte. Wer sich dennoch weitere Informationen zu diesem Gerät wünscht, findet diese hier.

HERE Kitty – Erstes Wearable von HERE – für Katzen!

here-kitty-wearable

Wieso sollten Wearables immer nur für Menschen hergestellt werden, dachte sich der zu Nokia gehörende Kartendienst HERE. Mit dem HERE Kitty-Halsband wurde der Fokus voll und ganz auf Katzenbesitzer gesetzt. Mit ein wenig Training soll damit vieles möglich sein – zumindest heute.

 Google Smartbox – Der smarte Briefkasten

Besitzer dieses Briefkastens erhalten garantiert keinen Spam mehr. Wer es dennoch wagt, unerwünschte Post einzuwerfen, erhält unverzüglich einen Elektroschock. Eine automatische Benachrichtigung beim Post-Einwurf  gibt es ebenfalls – ein Feature, das gar nicht so undenkbar klingt.

OnePlus DR-1 – Eine neue Mini-Drohne

oneplus-dr1

Ein neuer Quadcopter von OnePlus? Zugegeben, wir wissen nicht ganz, ob es sich hierbei wirklich um einen Aprilscherz handeln sollte. Hoffen es aber – da es sich um eine limitierte Edition handelt, die wohl spätestens morgen ausverkauft sein dürfte. 😉

Honda HR-V Selfie Edition

Neuigkeiten gibt es auch vom Autohersteller Honda der eine Selfie Edition des Honda HR-V auf den Markt bringen möchte. Künftig werdet ihr auch beim Fahren Selfies von euch erstellen können, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

HTC RE Sok – Ein Wearable für Socken

htc-re-sok

Mit diesem neuen Wearable werdet ihr garantiert nicht mehr nach euren Socken suchen müssen. GPS und eine Benachrichtigungs-Funktion gehören ebenfalls dazu. Der einzige Nachteil für eure Mitmenschen: Die Socken mit dem integrierten Gadget sind nicht Waschmaschinen-tauglich.

Selfie Shoes von Miz Mooz

Selfie-Sticks sind Out – nun kommen die Selfie Shoes, die über einen speziellen Steckplatz an der Vorderseite für Smartphones verfügen. Die Beine gelten hier sozusagen als Ersatz für den Selfie-Stick.

PlayStation Flow macht Unterwasser-Gaming möglich

Mit dem neuen Produkt „PlayStation Flow“ können Gamer künftig auch Unterwasser-Games zocken – Voraussetzung natürlich, dass ihr Erfahrung mit Apnoe-Tauchen habt.

Suzukis spezielle Autoverglasung für sehschwache Menschen

suzuki

Da viele Autofahrer eine Brille im Auto als störend empfinden, bietet Suzuki nun eine spezielle Autoverglasung an, die sich entsprechend der Sehstärke des Fahrers anpassen lässt. Bei einem Neuwagenkauf werden dafür schlappe 500 Euro zusätzlich fällig – ein Witz natürlich! Hier findet ihr die ausführliche Version.

Rittersport 3D-Schokodrucker

rittersport-3d-drucker

Eine echt leckere Sache hat sich Rittersport mit dem 3D-Schokodrucker ausgedacht. Schokoladen-Liebhaber können aus den Sorten Alpenmilch, Halbbitter, Edel-Bitter und weiße Schokolade eigene Kreationen nach ihren Wünschen ausdrucken. Der Rittersport 3D-Schokodrucker ist im Webshop für 199 Euro bestellbar – leider ist er allerdings erst in Kürze wieder lieferbar. 😉

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

youtube-red

Google plant YouTube Red zum Netflix-Konkurrenten aufzurüsten

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Ein Kommentar

  1. Schaut mal hier – ein Kanal quer durch die Anden http://www.mpt-reisen.de/allgemeines/transcordillera-kanal

Kommentar verfassen