20% der deutschen Smartphone-Nutzer hatten noch nie eine App auf ihrem Gerät installiert

Ein Smartphone ohne Apps? Unvorstellbar! Oder etwa doch nicht? Zumindest laut einer Deloitte Studie haben rund 20 Prozent der Smartphone-Nutzer noch nie eine App heruntergeladen.



Glaubt man einer Statistik von comScore, dann nutzen fast 40 Millionen Deutsche ein Smartphone. Bei der jungen Generation gehören Apps einfach dazu und auch 100+ Apps auf einem Gerät sind hier keine Seltenheit. Diese nutzen nahezu jede Funktion des Gerätes aus, ganz im Gegenteil zu einem anderen Teil der Nutzer. So sollen einer aktuellen Studie von Deloitte zufolge 20 Prozent aller Smartphone-Nutzer aus Deutschland noch nie eine App auf ihr Geräte heruntergeladen haben. Betrachtet man diese Zahlen nun noch etwas genauer, sind es gar 32 Prozent bei den über 55-jährigen. Dies sind nicht nur auf den ersten Blick ziemlich hohe Zahlen, sondern auch dann, wenn man diese mit der Statistik aus den USA vergleicht. Dort besitzen nämlich nur rund 10 Prozent aller Smartphone-Nutzer keine Apps, wovon 17 Prozent auf die über 55-jährigen zurückzuführen sind.

Ausserdem beweisen weitere Zahlen aus der Deloitte-Studie, dass der Besitz eines Smartphones nicht zwangsläufig auch die Nutzung des Internets damit bedeutet. Denn eine Umfrage hat ergeben, dass ganze 29 Prozent aller deutschen Smartphone-Nutzer das Internet nie oder kaum auf ihrem Handy benutzen. Fast jeder zweite Deutsche (45%) über 55 Jahre bleibt der Statistik zufolge gar vollständig offline.

Über den Grund weshalb nicht alle Nutzer eines Smartphones Apps herunterladen, kann nur spekuliert werden. So könnte die Schwelle zum Herunterladen von Apps erhöht sein, weil dafür die Anlegung eines Accounts für den App Store nötig ist. Oder die Nutzer sind sich dessen Vorteile ganz einfach nicht bewusst, die sie mit Apps auf dem Smartphone hätten. Viele der älteren Generation sind sich von früheren Handys nun mal gewohnt, dass ausser Telefonieren und SMS scheiben nicht viel Anderes drin liegt. Dies würde zumindest die hohe Zahl von 32 Prozent bei den über 55-jährigen erklären.

Quelle: Statista

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

iPhone SE im Teardown: Bauteile aus dem iPhone 5s, 6 und 6s

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen