huawei_ascend_p1

Alles Huawei oder was?

Noch vor nicht allzu langer Zeit war wohl den meisten der Begriff „Huawei“ überhaupt nicht bekannt. Doch seit dem Mobile World Congress, welcher vom 27.02.2012 – 01.03.2012 in Barcelona stattfand, änderte sich dies. Denn dort präsentierte Huawei eines der aktuell schnellsten Smartphones der Welt: Ascend D quad.



Einige Monate nach dem Mobile World Congress will nun der Mobilfunkhersteller aus dem Reich der Mitte den Markt, welcher zurzeit klar von Apple, Samsung und Nokia dominiert wird, mit dem neuen Ascend P1 aufmischen. Mit lediglich 7,69 mm gehört es zu den dünnsten Smartphones der Welt (im Vergleich: Apple iPhone 4S 9,3 mm und Samsung Galaxy S3 8,6 mm) und mit 110 Gramm ist es etwas leichter als die beiden Spitzenreiter von Apple und Samsung: iPhone 4S mit 140 Gramm und Samsung Galaxy S3 mit 133 Gramm. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Ascend P1 liegt bei 450 Euro, allerdings gibt es das Smartphone im Netz bereits für unter 400 Euro zu kaufen. Durch den verhätnismässigen niedrigen Preis auf dem Smartphone-Markt, befördert sich das Ascend P1 in die Spitzengruppe der guten Preis-/Leistungshandys. Leider ist meiner Meinung nach der interne Speicher mit 4 GB etwas zu klein geraten, welcher sich aber mittels microSD-Speicherkarte problemlos bis 32 GB ausbauen lässt. Im Herzen des Ascend P1 befindet sich ein 1,5 GHz Dualcore Prozessor, welcher von 1 GB Ram unterstützt wird. Doch bereits bald soll das P1, mit dem zur heutigen Zeit eher veralteten Prozessor, durch ein neueres Modell ergänzt werden, welches mit einem von Huawei eigens hergestellten deutlich leistungsstärkeren Quadcore-Prozessor ausgestattet werden soll.

 

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen