allview-e2-jump

Allview E2 Jump: Wasserdichtes Einsteiger-Smartphone mit Dual-SIM vorgestellt

Der rumänische Hersteller Allview hat mit dem E2 Jump ein weiteres Smartphone aus dem unteren Preis-Segment vorgestellt. Das 4,5 Zoll große Gerät schlägt mit 139 Euro zu Buche, verfügt über Dual-SIM-Funktionalität und ist obendrauf auch noch wasserdicht.

Wer bei uns immer mal wieder vorbeischaut, dem dürfte der Hersteller Allview mittlerweile bekannt sein. Das rumänische Unternehmen, welches unter anderem die Gionee-Smartphones nach Europa bringt, stockt mit dem E2 Jump sein Portfolio weiter auf. Hierbei handelt es sich um ein Smartphone aus dem Einsteiger-Bereich, dessen IPS-Display handliche 4,5 Zoll groß ist und mit 854 x 480 Pixeln auflöst. Die vier Kerne des verbauten Prozessors, der wahrscheinlich von MediaTek stammt, erbringen eine Leistung von 1,3 GHz. Zusätzlich zur CPU stehen 1 GByte RAM sowie 8 GByte interner Speicher zur Verfügung. Die beiden Kameras lösen mit 5 MP (Rückseite) bzw. 0,3 MP (Vorderseite) auf. Der 2.000 mAh große Akku scheint zudem auswechselbar zu sein.

allview-e2-jump-innenansicht

Das Allview E2 Jump ist nach der IPX5 gegen eindringendes Wasser geschützt. Die Schutzart IPx5 besagt, dass Geräte Strahlwasser aus einer Düse aus beliebigem Winkel schadlos überstehen müssen. Das bedeutet, dass sich das Handy nicht für den nächsten Tauchgang eignet – allerdings dürfte bei kurzfristigem Untertauchen dennoch nichts passieren. Des Weiteren verfügt das Gerät über eine Dual-SIM-Funktionalität, frontseitig angebrachte Stereo-Lautsprecher sowie Android 4.4.2 KitKat als Betriebssystem.

Ab dem 5. März 2015 könnt ihr das Smartphone über den hauseigenen Online-Shop zum Preis von 139 Euro und in der Farbe Schwarz-Grün bestellen. Weitere Informationen zum Allview E2 Jump erhaltet ihr direkt auf der Hersteller-Seite.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen