Allview P6 Energy mit 5.000 mAh starkem Akku offiziell vorgestellt

Der rumänische Hersteller Allview erweitert sein Portfolio um ein weiteres Smartphone. Das P6 Energy besitzt wortwörtlich jede Menge Energie, denn im Innern befindet sich ein 5.000 mAh starker Akku, welcher Gesprächszeiten von bis zu 24 Stunden ermöglicht.

Seit dem Beginn der Smartphone-Ära ist auch der Frust mit den schwachen Akkus ein immer wiederkehrendes Problem. Geforscht wird in alle Richtungen, sei es eine bessere Energieeffizienz der Komponenten, bessere Akkus oder die direkte Stromerzeugung per Solar oder Wind. Eine markttaugliche Lösung kam bisher allerdings noch nicht ans Licht, sodass sich die Hersteller aktuell nur mit überdimensional großen Akkus zu helfen wissen. Das chinesische Unternehmen Elephone hat bereits vor rund einem Monat ein Smartphone vorgestellt, welches einen Akku von 5.350 mAh besitzt. Allview zieht nun nach und verleiht dem frisch vorgestellten P6 Energy einen 5.000 mAh Akku, der das Smartphone nicht nur rund 500 Stunden im Standby-Modus mit Strom versorgen kann, sondern auch für eine Sprechzeit von bis zu 24 Stunden sorgt.

Zur weiteren Ausstattung des Allview P6 Energy gehört ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz, eine Mali 400-Grafikeinheit sowie 1 GByte RAM. Des Weiteren befindet sich auf der Rückseite eine 8 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, frontseitig wurde eine 2-MP-Cam für Selfies und Videotelefonie verbaut. Als Betriebssytem wird Android 4.4.2 KitKat zum Einsatz kommen.

Ab dem 22. Januar wird das Allview P6 Energy im Deutschland verfügbar sein. Bereits jetzt könnt ihr das Gerät direkt über die Webseite von Allview vorbestellen. Der dort angegebene Preis liegt bei 189 Euro. Dort findet ihr außerdem noch weitere Informationen zum Smartphone mit dem Mega-Akku.

allview-p6-extreme-frontallview-p6-extreme-rueckseite

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen