allview-x2-xtreme-soul

Allview X2 Soul Xtreme: Phablet mit WQHD-Display und 24 MP-Kamera vorgestellt

Das rumänische Unternehmen Allview hat mit dem X2 Soul Xtreme ein High-End-Phablet vorgestellt, das auf dem Gionee Elife E8 basiert. Das Soul Xtreme überzeugt durch seine 24 MP-Kamera mit integriertem Bildstabilisator sowie einem hochauflösenden WQHD-Display.

Noch vor einiger Zeit gehörte der rumänische Hersteller Allview zu den Unbekannten auf dem Markt. Mittlerweile hat Allview jedoch Bekanntheitsgrad durch chinesische Smartphones erlangt, die unter eigenem Namen auf dem europäischen Markt verkauft werden. Das Allview X2 Xtreme Soul – das in Asien unter dem Namen Gionee Elife E8 in den Handel kommt – ist der neueste Coup der Rumänen. Das Phablet bietet Technik der Spitzenklasse, wie bereits anhand des 6 Zoll großen AMOLED-Displays mit 2.560 x 1.440 Pixeln (490 ppi) ersichtlich wird. Eines der weiteren Highlights befindet sich ebenfalls auf der Außenseite – nämlich die 24 Megapixel Kamera auf der Rückseite. Zwar sagen Megapixel grundsätzlich nichts über die Bildqualität aus, doch darf man von guten Fotos und Videos ausgehen. Aber nicht nur die Megapixel-Anzahl lässt beeindrucken, die restliche Ausstattung inklusive Bildstabilisator, Dual-Tone-LED-Blitz, verlustfreier Zoom sowie die Möglichkeit, 4K-Videoaufnahmen zu tätigen. Laut Beschrieb soll die Kamera zudem lediglich 0,8 Sekunden benötigen, bis man sie nutzen kann – der Autofokus benötigt wiederum lediglich 0,08 bis 0,2 Sekunden um das Bild scharf zu stellen.

allview-x2-soul-xtreme

Aber auch unter der Haube befindet sich Hardware der Spitzenklasse. So kommt als Prozessor der 64-Bit Octa-Core-SoC MediaTek Helio X10 (MT6795) mit 2,0 GHz zum Einsatz. Dieser erhält Unterstützung durch die PowerVR 6200-Grafikeinheit sowie 3 GByte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist mit 64 GByte ausreichend bemessen und lässt sich zusätzlich mittels microSD-Karte, um bis zu 128 GByte erweitern. Ein Fingerabdruckscanner auf der Rückseite sowie ein Dual-SIM-Slot runden das Gesamtpaket ab. Für die nötige Stromversorgung wurde ein 3.500 mAh-Akku verbaut – über die Laufzeiten stehen uns leider keine Informationen bereit. Das Allview X2 Soul Xtreme ist zudem mit Android 5.1 Lollipop, was durchaus erfreulich ist.

Noch im Juni soll das 6-Zoll-Phablet auf den Markt kommen. Der Release in Deutschland ist nicht auszuschließen, da sich bereits einige Smartphones und Tablets von Allview im Handel befinden. Kosten soll das Allview X2 Soul Xtreme umgerechnet rund 500 Euro – für die verbaute Hardware geht dieser Preis sicher in Ordnung.

Quelle: Allview

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen