android-wear

Android Wear „2.0“: Update mit vielen Neuerungen bereits im Oktober?

Mit dem Beginn der diesjährigen IFA geriet der Wearables-Markt so richtig ins Rollen. Vorne mit dabei ist natürlich auch das neue Android Wear, welches Gerüchten zufolge bereits im Oktober ein grosses Update erhalten soll.

Die normalerweise gut informierten Kollegen von Android Police haben von unbekannter Quelle erfahren, dass Google für Android Wear ein grosses Update plane, welches bereits am 15. Oktober via Over-the-Air auf die Geräte ausgerollt werden soll. Die Software-Aktualisierung, welche wahrscheinlich als „Android Wear 2.0“ bezeichnet wird, beinhaltet zahlreiche Neuerungen. Google setzte sich zum Ziel, Wearables mit Android Wear insgesamt unabhängiger von Smartphones zu machen. Aktuell ist die Rede von GPS-Support, sodass eine Smartwatch mittels GPS-Modul in der Lage ist, Standortdaten selbst zu ermitteln. Bisher musste erst per Bluetooth eine Verbindung zum Smartphone aufgebaut werden. Apropos Bluetooth, hierbei soll es durch die Aktualisierung möglich werden, dass die Uhr nicht mehr nur eine Verbindung zum Smartphone aufbauen, sondern auch mit anderen Geräten verbunden werden kann. So kann beispielsweise eine externe Tastatur, Lautsprecher oder ein Kopfhörer an die Armbanduhr gekoppelt werden. Durch eine neue API besteht für Entwickler nun die Möglichkeit eigene Watchfaces zu erstellen. Ferner soll sich auch Musik direkt auf der Uhr abspeichern und direkt vom Gerät abspielen lassen.

Einen weiteren Hinweis auf die Korrektheit dieses Gerüchts liefert übrigens die neu vorgestellte Sony Smartwatch 3, die über ein GPS-Chip verfügt, obwohl die aktuelle Android Wear-Version noch gar kein GPS unterstützt. Es ist also naheliegend, dass die Sony Smartwatch 3 wohl mit einer Android Wear-Version läuft, die noch gar nicht veröffentlicht wurde.

Quelle: AndroidPolice

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Ray-Fitness-and-Sleep-Monitor

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen