Angry Birds Epic: Rundenbasiertes Rollenspiel angekündigt

Mittlerweile haben die Angry Birds die unendlichen Weiten des Star-Wars-Universums erobert, tummeln sich am Strand von Rio und liefern sich Seifenkistenrennen, doch den kleinen wütenden Vögeln scheint das noch lange nicht zu genügen. Nun verkündete der Entwickler und Publisher Rovio Entertainment, dass seine Schützlinge mit „Angry Birds Epic“ auch Einzug in die Welt der Rollenspiele erhalten sollen und gab erste spärliche Informationen dazu bekannt.

Um vom Image der Casual Games wegzukommen, hat sich Rovio Entertainment dazu entschieden, einen völlig neuen Weg einzuschlagen. Beim neuesten Abenteuer der Angry Birds handelt es sich um ein rundenbasiertes Rollenspiel. Rovio spendiert seinen Flattermännern für den Zweck eine neue grafische Aufmachung, zudem kommt auch ein neues Spielprinzip zum Einsatz. In dem neuen RPG müssen sich die Angry Birds nun in Einzelkämpfen beweisen. Im Laufe der Zeit erfährt man immer mehr von der Story, was bisher nicht gerade typisch für die wütenden Vögel ist. Weiterhin gibt es in dem epischen Ableger auch erstmals ein Crafting-System, mit welchem Waffen, Rüstungen und auch Spezialtränke hergestellt oder wahlweise via Ingame-Währung oder In-App-Käufen erworben werden können. Ich hoffe ja, dass die Entwickler aus dem Schlamassel von Angry Birds Go! gelernt haben und hierbei nicht wieder auf völlig überteuerte In-App-Käufe setzen.

Noch in dieser Woche soll eine frühe Fassung von „Angry Birds Epic“ im iTunes-Store in Australien und Kanada erhältlich sein. Die finale Version wird zu einem späteren Zeitpunkt auch in weiteren Ländern für iOS, Android und Windows Phone verfügbar sein. Ein konkretes Erscheinungsdatum wurde zumindest nicht genannt. Für mich klingt das ja fast danach, als ob sich Rovio mit dem neuen Metier noch nicht ganz sicher ist und lieber erst mal abwarten möchte, wie die App aufgenommen wird.

Hier haben wir noch den Teaser-Trailer für euch:

Quelle: Kotaku

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen