Apple erhält Patent für ferngesteuerte GoPro-Alternative zugesprochen

Apple hat vor Kurzem ein Patent von der US-Patentbehörde zugesprochen bekommen, bei dem es sich um eine ferngesteuerte Action-Kamera handelt. Der Marktführer GoPro könnte in diesem Bereich also schon bald prominente Konkurrenz erhalten.

Eine bereits 2012 eingereichte Patentanmeldung von Apple wurde jüngst vom US-Patentamt zugesprochen. Das Patent beschreibt ein Kamera-System, welches sehr große Ähnlichkeiten mit der Action-Kamera von GoPro aufweist. Bemerkung am Rande: Gleichzeitig mit der Bekanntgabe des neuen Patents fiel der Aktienkurs von GoPro gestern um satte 15 Prozent. Apples Action-Kamera soll bei diversen sportlichen Aktivitäten einsetzbar sein und unter anderem auch per Fernbedienung steuerbar sein. Die Kamera soll mit vorgesehenen Halterungen und Zubehörteilen an Fahrradhelmen, Taucherbrillen und weiteren Gegenständen befestigt werden – als Fernbedienung dient ein Armband. Apple will vor allem eines einfacher machen als GoPro: Die Bedienung und die Montage sollen leichter von der Hand gehen. Außerdem sollen auch bessere Sensoren zum Einsatz kommen, als bei der Konkurrenz.

Ebenso sollen auch Bild- und Tonaufnahmen unter Wasser möglich sein, wie aus dem Patent herauszulesen ist. Wer sich die Bilder genau angeschaut hat, dürfte bemerkt haben, dass Apple wohl nicht selbst die Idee an diesen Funktionen hatte, sondern lediglich ein Patent von Kodak übernommen hat. Die aufkommende Konkurrenz aus Cupertino dürfte GoPro in den nächsten Monaten und Jahren wohl nicht sonderlich erfreuen.

Via: Appleinsider

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Apple stellt neuen iMac mit Retina-Display und neues Zubehör vor

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen