apple-event-maerz-2016

Apple-Event am 21. März: Neues iPhone und iPad erwartet

Apple hat erste Einladungen für ein Event, das am 21. März 2016 stattfinden wird, verschickt. Dort will man uns mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit das neue iPhone SE sowie das 9,7 Zoll große iPad Pro präsentieren.

Ein Apple-Event im März? Dies gab es bereits im letzten Jahr – dort wurden nicht nur finale Details zur Apple Watch genannt, sondern auch ein neues Macbook vorgestellt. Gerüchte über einen etwaigen Nachfolger sind aktuell jedoch keine vorhanden. Vielmehr will Apple auf dem kommenden Event ein neues iPad Pro vorstellen, das als Nachfolger des iPad Air 3 gehandelt wird.

Das 9,7 Zoll große Gerät soll unter anderem über vier Lautsprecher verfügen sowie eine Pencil-Unterstützung und einen Smart Connector erhalten, wie wir es bereits von seinem großen Bruder her kennen. Beim neuen iPhone wiederum wird gemunkelt, dass es sich um ein iPhone 5s mit einer Displaygröße von 4 Zoll handelt. Zusätzlich soll die Hardware aufgefrischt worden sein. Dazu zählt beispielsweise der A9-Prozessor, eine verbesserte Kamera sowie ein NFC-Chip, der für Apple Pay genutzt werden kann.

Zuletzt sollen auch noch neue Armbänder für die Apple Watch präsentiert werden. Die kommende Veranstaltung von Apple findet am 21. März 2016 um 19 Uhr Mitteleuropäischer Zeit auf dem Apple Campus statt. Wie üblich lässt sich auch diese Keynote per Livestream verfolgen.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

samsung-tabpro-s

Galaxy TabPro S: Samsung kündigt sein erstes Windows-Tablet an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen