apple-watch-bestellen

Apple Watch: Vorbestellen am 10. April 09:01 Uhr – Erste Howto-Videos online

Apple hat konkrete Informationen zur Vorbestellung der Apple Watch veröffentlicht. Seit letztem Monat ist bekannt, dass die Vorbestellung ab dem 10. April möglich sein wird – neu dazugekommen ist nun auch die Uhrzeit.

Um genau 09:01 Uhr könnt ihr die Apple Watch am nächsten Freitag den 10. April 2015 vorbestellen. Die Apple Watch steht bekanntlich ja in zwei unterschiedlichen Größen (38mm und 42mm) sowie in einer Vielzahl verschiedener Variationen bereit. Die Preise starten bei 399 Euro und gehen hoch bis auf über 10.000 Euro. Weitere Informationen zur Smartwatch von Apple erhaltet ihr in einem früheren Beitrag von uns.

Die Apple Watch könnt ihr sowohl über die Apple Store-App als auch über den PC bestellen. Kleiner Tipp für zwischendurch: Wer zu den Schnellsten beim Bestellvorgang gehören möchte, der sollte bereits im Vorfeld die „Express Checkout Einstellungen“ aktivieren. Dazu loggt ihr euch in euer Konto ein, geht auf „Account anzeigen“ und dort anschließend findet ihr die „Express Checkout“-Funktion. Dadurch könnt ihr zeitfressende Vorgänge bei der Bestellung überspringen und erhaltet die Uhr aufgrund der schnelleren Bestellung womöglich früher.

Die Smartwatch soll ab dem 24. April 2015 ausgeliefert werden. Wer sich noch unsicher ist, der hat ab dem 10. April 2015 die Möglichkeit, in einem der Retail Stores sowie in ausgewählten Luxus-Boutiquen die Apple Watch genauer unter die Lupe zu nehmen.

Apple Watch Howto-Videos

Obwohl die Uhr noch gar nicht verfügbar ist, hat Apple bereits jetzt eine Handvoll Howto-Videos online gestellt. Wer mit einem Kauf der Apple Watch liebäugelt und ein paar Englisch-Kenntnisse mitbringt, kann sich also bereits vor der Auslieferung mit der intelligenten Uhr auseinandersetzen.

Apple Watch – Willkommen

 

Apple Watch – Nachrichten

 

Apple Watch – Watch Faces

 

Apple Watch – Digital Touch

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Ray-Fitness-and-Sleep-Monitor

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen