Asus ZenWatch: Smartwatch mit Android Wear kommt zur IFA 2014

Mit grossen Schritten bewegen wir uns auf die IFA 2014 in Berlin zu und auch Asus scheint es kaum erwarten zu können, die erwartete Smartwatch zu präsentieren. Mit einem kurzen Teaser-Video wurde uns sogleich der Name genannt.

Der taiwanische Konzern Asus lässt es sich nicht nehmen, uns mit diversen Teasern seine Smartwach schmackhaft zu machen. Vor rund einer Woche wurde der erste Teaser in Umlauf gebracht, worauf man jedoch nicht klar erkennen konnte, ob es sich tatsächlich um eine Smartwatch handeln wird. Mit einem erneuten Teaserbild, das wird vorgestern zu Gesicht bekamen, durften wir uns dann zu 100 Prozent sicher sein: Asus plant definitiv eine smarte Uhr auf den Markt zu bringen! Die darauf ersichtlichen Skizzen zeigen die Smartwatch von allen Seiten. Mit einem weiteren Informations-Häppchen in Videoform wurde nun auch der Name der Uhr preisgegeben – ZenWatch wird sie heissen und befindet sich damit in einer Linie mit der ZenFone-Reihe.

Die Asus Smartwatch verfügt über ein leicht gewölbtes Gehäuse, wobei das Armband aus Kunststoff bestehen dürfte. Als Betriebssystem wird Android Wear zum Einsatz kommen – da bin ich ja richtig gespannt darauf, was wir sonst noch alles an Produkten mit Android Wear sehen werden, denn Asus wird sicher nicht der einzige Hersteller mit einer Armbanduhr im Gepäck sein. Am 3. September 2014 wird Asus die ZenWatch dann offiziell präsentieren.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen