Barometer++: iOS-App ermittelt Luftdruck und Höhendifferenz

Seit dem Launch vom iPhone 6 und 6 Plus können Apple-Fans erstmals auf einen eingebauten barometrischen Sensor zurückgreifen. Die App Barometer++ greift auf diesen Sensor zurück und ist in der Lage, euch den Luftdruck sowie Höhenveränderungen anzuzeigen.

Smartphones werden heutzutage immer mehr zur mobilen Messstation. Erstmals stattet auch Apple seine neuen iPhones mit einem Barometer zur Luftdruckmessung aus. Da ist der Gedanke nicht weit entfernt, dass sich viele Drittanbieter an die Arbeit machen werden und dementsprechende Apps veröffentlichen. Mit Barometer++ hat eine solche Anwendung den Weg bereits in den App Store gefunden. Sie steht zum Preis von 89 Cent zum Download bereit – ist jedoch aufgrund der Hardwareanforderungen nur mit dem iPhone 6 sowie dem iPhone 6 Plus kompatibel. Die App selbst greift auf das interne Barometer-Modul, ein Bosch BMP280, zu und stellt die gesammelten Daten des atmosphärischen Drucks visuell dar. Der Luftdruck lässt sich in fünf verschiedenen Einheiten anzeigen: ATM, Bar, kPa, PSI und TORR – wieso die Macher auf die weitverbreitete Einheit hPa (Hektopascal) verzichtet haben, ist für mich unverständlich. Die angegebene Sensor-Abweichung von +/- 1 hPa ist äusserst gering und sollte daher zu sehr genauen Messergebnissen führen. Hobby-Meterologen werden daran sicherlich ihre Freude haben, lässt sich so doch ungefähr vorhersagen ob eine Wetterverbesserung oder -verschlechterung in Sicht ist.

Neben dem Luftdruck kann Barometer++ auch die ungefähre Höhenveränderung ermitteln. Diese lässt sich per Reset-Button wieder auf Null zurücksetzen. Steht nun beispielsweise eine Bergwanderung oder Fahrradtour bevor, so wird der Höhenunterschied über den veränderten Luftdruck berechnet. Liegt die Druckdifferenz bei einem Hektopascal, so entspricht dies einer Höhenveränderung von etwa acht Metern. Da die App auf das interne Barometer-Modul zurückgreift, ist kein Mobilfunknetz von Nöten.

Simple Barometer
Simple Barometer
Preis: Kostenlos+
  • Simple Barometer Screenshot
  • Simple Barometer Screenshot
  • Simple Barometer Screenshot
  • Simple Barometer Screenshot

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen