bmw_strassenbeleuchtung_mit_ladestation

BMW stellt Strassenlaterne mit integrierter Ladestation für Elektroautos vor

Der deutsche Autohersteller BMW hat auf der Eurocities-Konferenz eine LED-Strassenlaterne vorgestellt, die über eine integrierte Ladestation verfügt. Damit sollen später die Akkus der Elektroautos auch unterwegs aufgeladen werden können.

Tesla Motors gehört momentan wohl zu den innovativsten Herstellern im Bereich der Elektroautos. Erst kürzlich kündigte das Unternehmen mit dem S P85D ein neues Modell an, welches nicht nur in Sachen Komfort, sondern auch bei der Reichweite punkten kann. Vor allem die löchrige Verteilung von Aufladestationen, sogenannten Superchargern, ist momentan noch eines der Probleme, wieso aktuell nicht mehr von solchen Elektroautos auf den Strassen gesehen werden. Mit der i-Serie möchte nun auch BMW in den Markt der Elektroautos einsteigen. Um das Problem mit der umständlichen Aufladung gleich von Beginn weg anzugehen, präsentierte der deutsche Autohersteller im Rahmen der Konferenz Eurocities einen ersten Prototypen einer energieeffizienten LED-Strassenbeleuchtung, kombiniert mit einer nutzbaren Anschlussmöglichkeit für Elektrofahrzeuge. Das Pilotprojekt trägt den Namen Light und Charge und soll im Frühjahr 2015 in München beginnen. Im unteren Bereich des Lampensockels befindet sich ein Kasten mit der zur Aufladung benötigten Elektronik und Steuerungs-Elementen. Der Lade-Anschluss soll einem einheitlichen Standard folgen, sodass auch Fahrer der Konkurrenz ihre Elektrofahrzeuge darüber problemlos aufladen können.

Die Strassenlaterne selbst verfügt über bis zu vier universell einsetzbare LED-Module, mit denen sich Hauptstrassen erhellen lassen. Zwei dieser Module sollen laut Hersteller ausreichen, um Nebenstrassen und Wohnsiedlungen bei Nacht zu beleuchten. Durch die gezielte Ausrichtung der Lichtstrahlen kann zudem der Lichtstreuung entgegengewirkt werden. Die innovativen Strassenlaternen werden in das ChargeNow-Netzwerk von BMW integriert und bargeldlos abgerechnet. Überall dort, wo Elektrofahrzeuge parken können, will BMW künftig die herkömmlichen Strassenlaternen gegen die neuen Ladelaternen austauschen. Wie viele schlussendlich zum Einsatz kommen werden, wurde nicht bekannt gegeben.

bmw_strassenbeleuchtung_mit_ladestation_02 bmw_strassenbeleuchtung_mit_ladestation_03

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Quelle: BMW

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

dominos-pizza-roboter

Fast-Food-Kette aus Neuseeland will Pizza per Roboter liefern

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen