asus-zenfones

CES 2014: Asus stellt die Smartphones ZenFone 4, 5 und 6 offiziell vor

Asus stellte an der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas gleich drei verschiedene Smartphones auf Intel-Atom-Basis vor. Die drei Geräte ZenFone 4, ZenFone 5 und ZenFone 6 erzeugen wohl hauptsächlich durch ihren niedrigen Preis ein gewisses Mass an Aufmerksamkeit.



Nicht nur der Preis sorgt für Aufsehen bei den drei ZenFones, sondern auch die Wahl der Prozessor-Marke. Asus setzte bei allen drei Smartphones die oft in Kritik geratenen Intel Atom Prozessoren ein. Die neue Generation soll es aber durchaus mit den Snapdragons aus dem Hause Qualcomm aufnehmen können, wie der Asus-Sprecher an der Pressekonferenz vermitteln zu versuchte. Bei der Materialwahl hatte Asus ein feines Händchen und stattete alle ZenFone-Modelle mit einer minimal angerauten und dadurch griffigen Oberfläche aus Plastik aus. Das ZenFone 6 bietet ausserdem den Luxus, dass es mit jedem Kugelschreiber aus Metall sowie Bleistiften, dessen Mine leitend ist, ebenso wie mit einem Stylus beschrieben werden kann. Alle drei Geräte besitzen als Betriebssystem Android 4.3 Jelly Bean. Darüber wurde die hauseigene Benutzeroberfläche Zen UI gelegt, welche dem Nutzer einige nützliche Zusatz-Features gestattet. Asus versprach zudem in der Pressemitteilung ein Update auf Android 4.4 KitKat.

Die ZenFones sollen im zweiten Quartal 2014 in verschiedenen Farben in Deutschland in den Verkauf kommen. In den USA kommen alle drei Geräte für 99, 149 und 199 US-Dollar auf den Markt. Ob diese Preise ohne Vertragsbindung gelten, wurde nicht erwähnt. Genau so wenig Infos gibt es leider auch über die Preise in Europa zu hören. Allerdings liess man auch verlauten, dass die Geräte möglicherweise mit verbesserten Spezifikationen nach Europa kommen. Und nun bekommt ihr zum Abschluss die gesamten technischen Daten der drei ZenFones in einer Vergleichstabelle präsentiert:

Typ:

Asus ZenFone 4

Asus ZenFone 5

Asus ZenFone 6

Displaygrösse:4 Zoll TFT-Display5 Zoll IPS-Display6 Zoll IPS-Display
Bildschirmauflösung:800 x 4801.280 x 7201.280 x 720
Speicherplatz:4 GB (mit microSD bis 64 GB)4 GB (mit microSD bis 64 GB)8/16 GB (mit microSD bis 64 GB)
RAM:1 GB1 GB1 GB
Prozessor:Intel Atom Z2520Intel Atom Z2580Intel Atom Z2580
Taktfrequenz:4 x 1,2 GHz4 x 2,0 GHz4 x 2,0 GHz
Masse:124.4 x 61.4 x 11.2-6.3 Millimeter148.2 x 72.8 x 10.3-5.5 Millimeter166.9 x 84.3 x 9.9-5.5 Millimeter
Gewicht:115 Gramm144 Gramm200 Gramm
Kamera (hinten):5 Megapixel8 Megapixel13 Megapixel
Kamera (vorne):0,3 Megapixel2 Megapixel2 Megapixel
Videoaufnahme:Format unbekannt
Format unbekanntFormat unbekannt
Blitz:Vorhanden (LED)Vorhanden (LED)Vorhanden (LED)
Akku:1.170 mAh2.050 mAh3.230 mAh
Datenübertragung:GSM/GPRS/EDGE; WCDMA/HSPA+, DC-HSPA+ (DL/UL): 42/5.76 Mbps, WLAN 802.11b/g/nGSM/GPRS/EDGE; WCDMA/HSPA+, DC-HSPA+ (DL/UL): 42/5.76 Mbps, WLAN 802.11b/g/nGSM/GPRS/EDGE; WCDMA/HSPA+, DC-HSPA+ (DL/UL): 42/5.76 Mbps, WLAN 802.11b/g/n
Betriebssystem:Android 4.3 Jelly BeanAndroid 4.3 Jelly BeanAndroid 4.3 Jelly Bean
UVP (bei Erscheinungsdatum):99 US-Dollar149 US-Dollar199 US-Dollar

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen