CES 2014 – Lenovo ThinkPad 8: Tablet für professionelle Anwender vorgestellt

Lenovo will an der CES 2014 mit einigen Ankündigungen neuer Produkte die Marktführerschaft im PC-Bereich weiter ausbauen und auch im Tablet-Markt langsam Fuss fassen. Mit dem ThinkPad 8 bieten sie vor allem professionellen Anwendern ein interessantes Tablet mit vorinstalliertem Microsoft Office.



Lenovo hat angefangen, seine riesige Produkte-Palette an der CES 2014 auszurollen. Mit dabei ist das ThinkPad 8 welches ein 8,3 Zoll grosses Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln (16:10-Format) bietet. Tief im Inneren des vollständig aus Aluminium gefertigten Gehäuses, arbeitet ein Intel Atom Z3770 Quadcore-SoC auf Basis der „Bay Trail“-Plattform. Dieser taktet standardmässig mit 1,46 GHz, kann aber bei Bedarf auf bis zu 2,4 GHz hochgetaktet werden. Dazu kommen noch zwei Gigabyte RAM sowie interner Speicherplatz in Höhe von bis zu 128 GB. Rückseitig blickt eine 8-Megapixel-Kamera mit Blitz aus dem oberen Eck des Metall-Gehäuses hervor. Als Frontkamera wurde eine 2-MP-Cam eingesetzt. Beide Kameras bieten zudem eine 1080p-Videofunktion.

Mit den beiden Anschlüssen, microUSB 3.0 und microHDMI, ist ein Anschluss externer Bildschirme ohne weitere Umwege möglich. Ausserdem soll es nicht nur eine WLAN-Variante, sondern auch eine mit LTE vom ThinkPad 8 geben. Das ThinkPad 8 enthält zudem neben einem MicroSD-Kartenleser auch zwei Stereolautsprecher mit Dolby Home Theater Sound, sowie zwei „Digital Array“-Mikrofone. Das Gewicht bei den verschiedenen Versionen liegt zwischen 430 und 440 Gramm, wobei die Dicke mit dünnen 8,8 Millimetern immer gleichbleibend ist. Als Betriebssystem läuft auf dem ThinkPad Windows 8.1 mit der vorinstallierten Vollversion von Office 2013 Home and Student.

Die WLAN-Version vom Lenovo ThinkPad 8 soll noch im Januar für rund 449 Euro, unter anderem auch in Deutschland, auf den Markt kommen. Der Erscheinungstermin der 3G-Variante wurde auf Ende Februar verlegt.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG kündigt weltweit ersten 8K-HDR-Fernseher an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen