steelseries-stratus

CES 2014 – SteelSeries Stratus: Kabelloses GamePad für iOS 7 vorgestellt

Da tut sich langsam aber sicher was auf dem iOS-Gamepad-Markt. Mit iOS 7 kam auch die neue Controller-API dazu, welche die Türen für Gamepad-Zubehör weit öffnete. SteelSeries reihte sich in die Hersteller-Liste ein und stellte mit dem Stratus ein Bluetooth-Gamepad für iOS vor.



SteelSeries ist wohl eine der bekanntesten Hersteller, wenn es um professionelles Gaming-Equipment geht. Mit einem Wireless-Controller speziell für iOS will der Hersteller nun auch in das Geschäft des iOS-Gamings einsteigen. Wie bereits beim MOGA Ace Power und dem Logitech PowerShell, setzte auch SteelSeries beim Stratus auf die strengen Vorgaben von Apple. Allerdings lässt sich das Gamepad im Gegensatz zur Konkurrenz völlig ohne Kabel nutzen. Eine Verbindung zum iOS-Gerät wird mittels Bluetooth 4.0 hergestellt. Damit sind auch Spiele auf dem iPad mit diesem Controller steuerbar – vorausgesetzt iOS 7 ist darauf installiert. Der SteelSeries Stratus reiht sich in die Kategorie der „Extended Controller“ ein. Dies bedeutet, dass er neben einem digitalen Steuerkreuz und zwei Analog-Sticks auch vier Aktions-Tasten sowie vier Schulter-Tasten besitzt. Pocketgamer konnte dieses Gamepad bereits einige Tage vor der Präsentation testen. Demzufolge soll die Verarbeitungsqualität besser sein, als beim MOGA Ace Power, was man ehrlich gesagt auch sieht. Der Controller besitzt allerdings eine Breite von lediglich 11 Zentimetern – also nichts für Leute mit sehr grossen Händen. Der integrierte Akku sorgt für rund 10 Stunden langen Game-Spass. Sehr wahrscheinlich wird man den Controller aber auch während des Betriebs aufladen können, sodass man trotz leerem Akku weiterzocken kann.

Preislich befinden wir uns bei 100 US-Dollar und damit im selben Rahmen wie auch die anderen bereits vorgestellten Gamepads. Man kann auch hier wieder davon ausgehen, dass 1:1 umgerechnet wird und der SteelSeries Stratus für 100 Euro bei uns verkauft wird.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-98uh9800

LG kündigt weltweit ersten 8K-HDR-Fernseher an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen