withings-aura

CES 2014 – Withings Aura: Intelligente Schlafüberwachung sorgt für einen besseren Schlaf

Withings ist ein bekannter Hersteller für intelligente Waagen, Fitnesstracker, Blutdruckmessgeräten, Babyphones und Gesundheits-Apps. Withings an nun auf der CES 2014 eine Kombination aus Schlafsensor, Nachttischlampe mit Wecker und Lautsprecher sowie einer dazugehörigen App vorgestellt. Dadurch soll dem Nutzer ein besseres Einschlafen und Aufwachen ermöglicht werden.

Rund einen Drittel unseres Lebens verbringen wir mit Schlafen. Dass die Technikhersteller auch hier tüchtig am forschen sind, klingt fast logisch. Sogenannte Lichtwecker, die für ein besseres Aufwachen sorgen sollen, gibt es schon lange. Das französische Unternehmen Withings geht nun noch einen Schritt weiter auf dem Weg zum „perfekten Schlaf“. Angefangen mit einem nicht spürbaren Schlafsensor unter der Matratze, werden die ganze Nacht sämtliche Körperbewegungen sowie Atem- und Herzfrequenz überwacht. Ein weiteres Gerät, welches neben das Bett gestellt wird und einer Art Lichtwecker mit integriertem Lautsprecher entspricht, kontrolliert die nächtliche Schlafumgebung auf störende Geräusche, Raumtemperatur und Licht. Das Gerät besitzt eine mehrfarbige, dimmbare LED-Lampe, welche für die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin förderlich sein soll, wie Withings nachgewiesen hat. Diverse sensible Klang-Programme reagieren zudem auf die verschiedenen Schlafphasen, fördern die Entspannung während der Einschlafphase und wirken belebend beim Aufwachen.

withings-aura-warmlicht

Zusätzliche Funktionen sollen dem Schlafenden ausserdem beim Entspannen, bei kurzen Nickerchen und bei der Erholung eines Jetlags helfen. Zum Aufwachen geholfen wird dann, wenn der Schlafende im Bett den optimalen Zeitraum des Schlafzyklus erreicht hat.

withings-aura-app

Und Withings wäre nicht Withings, wenn nicht gleich noch eine passende App für iOS und Android dazukommen würde. Mittels WLAN, Bluetooth oder Bluetooth Low Energy werden die Daten von der Lampe auf das Smartphone übermittelt. Die ganzen erfassten Daten können über die Aura-App jederzeit abgerufen und eingesehen werden. Ausserdem lässt sich damit die Weckzeit programmieren und auf den persönlichen Schlafzyklus abstimmen.

Das Schlafüberwachungssystem Withings Aura inklusive App ist ab Frühjahr 2014 für 299 Euro erhältlich.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

keyport

Keyport: Das innovative Taschenmesser der Zukunft

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen