das-foto-kochbuch

Das Foto-Kochbuch: Schnell & einfach aktuell kostenlos für iOS erhältlich

Wöchentlich bietet Apple eine kostenlose App der Woche im AppStore zum Download an. Nachdem dies zuletzt arg Spiele-lastig war, dürfen sich Hobbyköche unter euch freuen, denn das Foto-Kochbuch mit vielen tollen Rezepten ist ab sofort kostenlos.

Sowohl für Frauen als auch für Männer, die gerne ihre Zeit in der Küche mit Kochen verbringen, gibt es eine Woche lange das Foto-Kochbuch gratis im AppStore zum Herunterladen. Auch ich selbst stehe immer mal wieder in der Küche und probiere etwas neues, doch das Problem bei Rezepten ist oft, dass diese nicht bebildert sind und jemand mit wenig Vorstellungskraft (dazu gehöre ich glücklicherweise nicht) dürfte bei eher komplizierten Gerichten wahrscheinlich auf Unverständnis treffen. Illustrierte Rezepte müssen also her und genau das bietet das Foto-Kochbuch. Insgesamt stehen 60 Rezepte für die schnelle Küche (Fleisch, Fisch, Vegetarisch und Desserts) sowie 24 Rezepte in den Kategorien Asiatisch (5 Stk.), Italienisch (15) und Backen (4) zur Verfügung. Zu jedem Rezept lassen sich ausserdem Notizen hinzufügen, Nährwertangaben anzeigen, als Favorit markieren oder die Zutatenliste an Freunde versenden, sodass diese eventuell die dazu benötigten Einkäufe erledigen können.

Wem die insgesamt 84 Rezepte in der Basisversion zu wenig sind, kann die Gesamtzahl per In-App-Kauf der Rezepte auf bis zu 240 Stück aufstocken. Der Preis beläuft sich auf 2,69 Euro pro Kategorie (Italienisch, Asiatisch und Backen). Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sehen auf den ersten Blick super aus, allerdings müssen diese sich in der Praxis erst einmal noch unter Beweis stellen ;-). Die Anwendung erfordert mindestens iOS 5 und ist kompatibel mit dem iPhone, iPad sowie iPod touch, wobei man natürlich sagen muss, dass die App auf dem iPad aufgrund des grösseren Displays, deutlich übersichtlicher ist. Einfach mal downloaden (356 MByte freier Speicher wird benötigt) und anschauen – falsch machen kann man ja bei einer Gratis-App schliesslich nichts.

Via: AndroidPolice

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

whatsapp-textformatierung

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen