dell-venue-8-7000

Dell Venue 8 7000: 6 Millimeter dünnes Android-Tablet vorgestellt

Im Rahmen des Intel Developer Forums in San Francisco hat der Computerhersteller Dell das Venue 8 7000 offiziell vorgestellt. Aktuell ist es mit einer Dicke von 6 Millimetern gar das dünnste Tablet weltweit.

Bereits auf der IFA wurde mit dem Sony Xperia Z3 Tablet Compact ein mit 6,4 Millimetern Dicke äusserst dünnes Tablet präsentiert. Dell hat es geschafft den Flachrechner noch kompakter zu bauen und kommt noch glatt auf 6 Millimeter Dicke. Ich schätze, dass es wahrscheinlich kein Jahr mehr dauern wird, bis noch dünnere Tablets auf den Markt kommen werden. Doch nicht nur das schlanke Gehäuse, welches aus Aluminium besteht, kann überzeugen, sondern auch die restliche Hardware. Als Bildschirm kommt ein 8,4 Zoll grosses OLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln (359 ppi) zum Einsatz. Angetrieben wird das Gerät vom neuen Intel Moorefield Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,3 GHz. Um welches Modell es sich genau handelt, wurde jedoch noch nicht gesagt. Der SoC erhält Unterstützung durch 2 GByte RAM, und der interne Speicher beläuft sich auf 16 GByte, der zudem per microSD-Karte erweiterbar ist. Ausstattungsmässig dürfte hier, trotz unbekannter CPU bzw. GPU, eine ordentliche Performance an den Tag gelegt werden.

Eine der Besonderheiten befindet sich jedoch auf der Rückseite des Dell Venue 8 7000, gemeint ist die 8 Megapixel-Real-Sense-Tiefenkamera, welche mit zwei weiteren 720p-Kameras arbeitet. Diese ist in der Lage Entfernungen zu messen, die Grösse von Objekten zu ermitteln oder auch 3D-Modelle zu erstellen – die entsprechenden Apps dazu werden beim Kauf mitgeliefert. Nicole Scott von MobileGeeks zeigt diese Funktion im Hands-On-Video ausführlich:

Auf der Vorderseite befindet sich eine 2 MP-Cam um Selfies zu machen. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. Das Venue 8 7000 soll laut Angaben von Dell im November 2014 zu einem noch unbekannten Preis in den Handel kommen.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-g-pad-2-8-3

LG G Pad II 8.3 LTE inklusive Stylus vorgestellt

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen