destiny

Destiny: Cheat / Exploit für unendliche Munition entdeckt

Im Online-Shooter Destiny ist ein Glitch aufgetaucht, der Spieler mit unendlich Munition versorgt – Nachladen gehört somit der Vergangenheit an. Ob Bungie bereits an einem Fix arbeitet, ist noch nicht bekannt.

Durch Zufall haben einige Spieler eine Cheat-Möglichkeit im Ego-Shooter-Titel Destiny entdeckt, der ihre Waffe mit Endlos-Munition bestückt und damit das Nachladen unnötig macht. Ob eine normale Handfeuerwaffe, Schrotflinte oder gar ein Fusionsgewehr, sämtliche Waffen lassen sich mit unendlicher Munition bestücken. Nun fehlt lediglich noch ein Cheat für Unsterblichkeit und ihr seid der unschlagbare Krieger. So weit wird es natürlich nicht kommen, denn im späteren Spielverlauf haben die Nutzer des Exploits einen massgeblichen Vorteil, der wohl nicht von Bungie geplant worden ist. Das Entwicklerstudio dürfte also schon bald mit einem entsprechenden Patch reagieren.

Eine entsprechende Anleitung, wie sich der Exploit nutzen lässt, gibt es hier nicht – doch wer sich aufmerksam das Video ansieht, dürfte nicht weit weg von der Lösung entfernt sein. Wir empfehlen jedoch nicht, diesen Fehler im Spiel auszunutzen, denn einerseits geht der Spielspass verloren, andererseits verschafft ihr euch einen Vorteil gegenüber den restlichen Spielern.

Via: Kotaku

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen