Diablo 3

Diablo 3 – Gold-Exploit

Es war längere Zeit ruhig um Blizzards Spiel Diablo 3. Nun sorgte das Spiel durch den aktuellen Patch 1.0.8 aber erneut für Aufsehen. Durch einen Exploit im Echtgeld-Auktionshaus liessen sich innert kürzester Zeit illegal eine grosse Menge an Geld sichern. Das Geld wurde nun von Blizzard sichergestellt und gespendet.

Das Auktionshaus rückte mit dem neulichen Patch 1.0.8 erneut ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Durch einen eingespielten Programmierfehler konnten sich einige Spieler illegalerweise mit viel Gold bereichern. Durch die schnelle Reaktion Blizzards, wodurch das nordamerikanische Auktionshaus abgeschaltet wurde, konnten weitere Schäden in der Ingame-Wirtschaft vermieden werden. Die beiden Auktionshäuser der Spieleserver von Europa und Asien waren aufgrund der Zeitverschiebung davon nicht betroffen und dem damit verbundenen Nicht-Aufspielens des Patches, nicht davon betroffen.

Einen Rollback nach dem Dupe-Exploit auf einen früheren Spielstand wird es in Diablo 3 allerdings nicht geben, teilte Blizzard nach sorgfältiger Überlegung mit. Denn nur 415 Spieler sollen insgesamt den Gold-Bug verwendet haben, um damit Kasse zu machen. Laut Production Director John Hight wurden sämtliche Accounts der Übeltäter gelöscht. Auch Spieler die den Exploitern offensichtliche Unterstützung leisteten wurden mit einem komplett zurückgesetzten Account bestraft.

Das Gute an der ganzen Geschichte ist: Das Geld, welches die gesperrten Nutzer erwirtschaftet haben, soll gänzlich an die Organisation Children’s Miracle Network Hospitals – ein Hilfsprojekt für kranke Kinder – gespendet werden.

 

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen