dragon-age-inquisition

Dragon Age: Inquisition – Eine Woche nach Release bereits die Millionenmarke geknackt

Rund eine Woche nach dem offiziellen Launch von Dragon Age: Inquisition sind die Verkaufszahlen des Titels bekannt geworden. Laut der Sales-Trackung-Webseite VGChartz wurde das Spiel weltweit bereits über 1,14 Millionen mal verkauft.

Die Entwickler von BioWare dürfen zufrieden sein mit ihrem neuesten Rollenspiel-Titel Dragon Age: Inquisition – zumindest wenn man den Zahlen von VGChartz Glauben schenken darf. Insgesamt wurden bisher 1.14 Millionen Exemplare verkauft, wobei euch bestimmt die Verteilung auf die einzelnen Plattformen interessieren dürfte. Spitzenreiter ist ganz klar die PlayStation 4 mit insgesamt 466.347 Einheiten und etwas abgeschlagen davon befindet sich die Xbox One mit 229.337 Exemplaren. Darauf folgen 176.731 verkaufte PC-Fassungen, 136.113 Xbox 360-Versionen sowie 127.757 Exemplare für die PlayStation 3.

In Europa ist das Rollenspiel-Epos am 21. November 2014 erschienen, in Nordamerika ging es bereits am 18. November zur Sache. Für mich sind die Zahlen von VGChartz nichts weiter als ein kleiner Richtwert – interessant dürften dann die offiziellen Verkaufszahlen von Bioware und EA werden.

Quelle: VGChartz

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen