E3: Dragon Age: Inquisition – Microsoft zeigt Gameplay-Material [Trailer]

Im Rahmen der E3-Pressekonferenz lieferte Microsoft neues tolles Gameplay-Material zu Dragon Age: Inquisition und gab bekannt, dass DLCs des Rollenspiels zuerst exklusiv für die Xbox One erscheinen werden.

Mittlerweile sind Games-Neuheiten ziemlich Shooter-lastig, da stellte auch Microsofts Pressekonferenz anlässlich der E3 keine Ausnahme dar. Umso willkommener war die Präsentation von Dragon Age: Inquisition, einem Rollenspiel – oder besser gesagt BioWares größtes Rollenspiel. Viele Infos gab es zu dem auf der Frostbite-3-Engine basierendem Rollenspiel nicht, jedoch wurde bekannt gegeben, dass sämtliche Download-Inhalte zunächst auf der Xbox One erscheinen werden. Um die dürftigen Infos wettzumachen, wurden die Fans mit neuem Bildmaterial in Form von neuen Trailern und einem Gameplay-Video verwöhnt. In den Videos werden einige Charaktere, Gegner, sowie Regionen des Titels gezeigt. Das Besondere an Dragon Age: Inquisition ist, dass man zwischen der Verfolgerperspektive und der Draufsicht wählen kann.

Mir gefallen die Trailer zumindest richtig gut und ich muss sagen, dass ich mich schon sehr auf das Rollenspiel freue. Natürlich wollen wir euch die Videos nicht vorenthalten und euch die Möglichkeit geben, euch selbst ein Bild des epischen Abenteuers zu machen:
Dragon Age: Inquisition erscheint am 9. Oktober 2014 für den PC, die beiden neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie deren Vorgänger PS3 und Xbox 360.

Dragon Age: Inquisition

Preis: EUR 12,99

3.3 von 5 Sternen (349 Bewertungen)

12 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 9,00

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen