the-order-1886

E3: The Order: 1886 – Releasedatum im Februar 2015, Infos zur Collector’s Edition [mit Gameplay-Videos]

Sony hat auf der hauseigenen E3-Pressekonferenz einige neue Details zum vielversprechenden Ego-Shooter The Order: 1886 bekannt gegeben. Ausserdem haben wir für euch auch zwei Gameplay-Videos gefunden, die euch schon mal einen ersten Eindruck gewähren.

Ein Jahr ist es her, seit The Order: 1886 angekündigt wurde und etwas mehr als ein halbes Jahr wird es dauern, bis der Titel auf den Markt kommt. Beim Ego-Shooter begeben wir uns nach London während des Viktorianischen Zeitalters und treten einem jahrhundertalten Krieg bei. Bereits hunderte Jahre vor Beginn des Spieles entwickelten sich viele Spezies von Half-Breeds, sogenannten Halbblütern mit übernatürlichen Fähigkeiten. Irgendwann brach zwischen den Menschen und den Halbblütern ein Krieg um Macht und Überleben aus. Daraufhin gründeten die Ritter der Tafelrunde eine Bruderschaft, den sogenannten Orden, um den Feind zu bekämpfen. Ihr schlüpft in die Rolle von Sir Galahad, einem Mitglied des Elite-Ritterordens und stellt euch der immer grösser werdenden Bedrohung in den Weg.

The Order: 1886 (uncut) Standard-Edition – [PlayStation 4]

Preis: EUR 23,55

3.7 von 5 Sternen (345 Bewertungen)

62 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 15,50

So viel zur Geschichte in der Kurzfassung, die sich ganz interessant anhört und alles andere als nach einem 0815-Ego-Shooter klingt. Der Releasetermin für The Order: 1886 ist am 20. Februar 2015 exklusiv für die PlayStation 4. Ausserdem wurden jetzt schon Details zur Collector’s Edition, welche in einer tiefschwarzen Hülle erscheinen wird, bekannt gegeben:

  • Ritter-Anhänger (Nachbildung einer mit Blackwater gefüllten Viole)
  • Das Spiel The Order: 1886
  • Wappenaufnäher aus Stoff für Isabeau und Galahad
  • Symbolaufkleber
  • Kunstvolle Postkarten in einem versiegelten Umschlag
  • Digitale Inhalte: DLC bei Vorbestellung (Knight’s Arsenal), Offizieller Soundtrack mit Bonustiteln
  • Nicht veröffentliche Aufnahmen von Szenen hinter den Kulissen

 


 

 

Quelle: PlayStation

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen