facebook-messenger

Facebook: Chat bei iOS und Android bald nur noch über den Messenger möglich

Facebook macht Ernst und verbietet schon bald das mobile Chatten über die normale Facebook-App. Nutzer von Android und iOS müssen dann ab sofort auf die Messenger-App von Facebook zurückgreifen, um mit ihren Freunden in Kontakt zu bleiben.

Bereits im April wies der Social-Media-Gigant Facebook einen Teil der Nutzer darauf hin, dass man die Chat-Funktion aus der Facebook-App entfernen werde. Die Resonanz soll laut Facebook äusserst positiv gewesen sein, sodass man nun damit begonnen hat, weitere Nutzer dazu aufzufordern, die Messenger-App herunterzuladen. Wie das Unternehmen gegenüber dem US-Technik-Blog TechCrunch mitteilte, wird in den nächsten Tagen die Chat-Funktion in der Facebook-App für iOS und Android deaktiviert.

Die Gründe für den Wechsel liegen (laut Facebook) auf der Hand: Denn angeblich wäre das Antworten innerhalb der Messenger-App um 20 Prozent schneller, als mit der normalen Facebook-App. Aktuell kann der Social-Media-Konzern rund 200 Millionen Nutzer vorweisen, die den Messenger monatlich nutzen. Nun werden also auch die Menschen dazu gezwungen, den Messenger zu nutzen, welche sich bisher vehement dagegen gesträubt haben. Ich schätze, dass sich hier gar ein erneuter Shitstorm über Facebook zusammenbrauen könnte, sobald alle User die Facebook-App nicht mehr zum Texten nutzen können. US-amerikanische Nutzer können ausserdem auch auf die App Facebook Paper zurückgreifen, welche den Newsfeed optisch in aufbereiteter Form darstellt. Eine einzelne App, mit allen Kernfunktionen wäre hier meiner Meinung nach deutlich sinnvoller. Flächendeckend ist dieser Entscheid mit der Chat-Entfernung jedoch noch nicht, denn iPad-Nutzer beispielsweise können weiterhin über die Standard-Facebook-App mit ihren Freunden und Bekannten schreiben – dasselbe gilt auch für Nutzer von Windows Phone.

Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
Messenger
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos

Via: TechCrunch

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

whatsapp-textformatierung

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen