Feldkarte zeigt euch Handystrahlung in eurer Umgebung

Die Dichte von Mobilfunkmasten in Städten und auf dem Land nimmt Jahr für Jahr immer weiter zu. Damit steigt auch die Strahlenbelastung auf den menschlichen Körper. Der Onlinedienst Feldkarte zeigt euch auf einer Karte an, ob auch euer Wohnort von einer hohen Strahlenbelastung betroffen ist.

Die „Feldkarte“ stammt von einer Firma aus Braunschweig, auf der man die Belastung von Hochfrequenzstrahlung einsehen kann. Die sogenannten hochfrequenten Feldstärken werden hauptsächlich durch Handystrahlung verursacht. Aber auch WLAN, Bluetooth und das Fernsehen ist mitverantwortlich bei der Verbreitung solcher Strahlung. Auf Feldkarte.de werden die verschiedenen Strahlungsintensitäten farblich gekennzeichnet. Blaue Abschnitte sind kaum von einer solchen Strahlung betroffen, rote Punkte zeigen erhöhte Feldstärken an und bei violett werden die zulässigen Grenzwerte gar überschritten.

Aktuell ist die Feldkarte auf 50 Städte innerhalb Deutschlands beschränkt und auch dort nicht flächendeckend gefüllt mit Infos zur Strahlenbelastung. Wer Informationen zu den Auswirkungen von hochfrequenten elektromagnetischen Feldern auf den menschlichen Körper haben möchte, findet diese unter anderem beim Bundesamt für Strahlenschutz. Eine ähnliche Karte gibt es hier übrigens für Radioaktivitätsmesswerte.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen