xbox_one_fifa_14

Fifa 14: Bei jeder Xbox One Vorbestellung gratis dabei

Der Redmonder Software-Riese Microsoft hat heute an der Gamescom zum angekündigten „Xbox Showcase“ gerufen. Dazu gab es einige interessante Informationen zur Next-Gen-Konsole zu erfahren.

Neben vielen grossen Game-Titeln erwarten uns vor allem auch zwei neue Next-Gen Konsolen von Sony und Microsoft. Bisher war ja immer der Preis der Xbox One ein grosser Kritikpunkt, da Microsofts Konsole rund 100 Euro teurer ist, als es die Playstation 4 sein wird. Nun teilte der Redmond-Konzern heute mit, dass es sogenannte Bundles für Vorbesteller geben wird. So wird ein erstes Paket mit FIFA 14 und der Xbox One für 499 Euro an den Start gehen, solange der Vorrat reicht. Ebenso gibt es ein Bundle mit der Xbox 360 und FIFA 14 für 249 Euro, welches ab dem 27. September im Handel erhältlich sein wird. Es handelt sich dabei aber nicht um Datenträger in Form einer CD oder DVD, sondern um die Download-Version, die man per eingelöstem Code gratis herunterladen kann. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Aktion auch für diejenigen gelten wird, welche die Xbox One bereits vor dieser Ankündigung vorbestellt haben. Fraglich bleibt für mich aber weiterhin, ob dies als Rechtfertigung Microsofts reichen wird, um den hohen Preis der Konsole zu erklären. Eine Auswahl von mehreren Blockbuster-Titeln hätte mir persönlich zumindest besser gefallen.

Neben FIFA 14 wird es auch noch 22 weitere Spiele geben, die beim Launch der Xbox One an den Start gehen. Einige dieser Spiele werden auch an der diesjährigen Gamescom, welche übermorgen in Köln seine Tore öffnet, spielbar sein. Diese Launchtitel werden im November zum Erscheinungstermin der Xbox One veröffentlicht:

  • Assassin’s Creed IV Black Flag (Ubisoft, Ubisoft)
  • Battlefield 4 (DICE, Electronic Arts)
  • Call of Duty: Ghosts (Infinity Ward, Activision)
  • Crimson Dragon (Grounding/Land Ho!, Microsoft Studios)
  • Dead Rising 3 (Capcom Vancouver, Microsoft)
  • FIFA 14 (EA Sports, Electronic Arts)
  • Fighter Within (AMA Ltd., Ubisoft)
  • Forza Motorsport 5 (Turn 10 Studios, Microsoft Studios)
  • Just Dance 2014 (Ubisoft Paris, Ubisoft)
  • Killer Instinct (Double Helix, Microsoft Studios)
  • LEGO Marvel Super Heroes (TT Games, Warner Bros. Interactive)
  • Lococycle (Twisted Pixel, Microsoft Studios)
  • Madden NFL 25 (EA Sports, Electronic Arts)
  • NBA 2K14 (Visual Concepts, 2K Sports)
  • NBA LIVE 14 (EA Sports, Electronic Arts)
  • Need for Speed: Rivals (Ghost Games, Electronic Arts)
  • Peggle 2 (Popcap, Electronic Arts)
  • Powerstar Golf (Zoe Mode, Microsoft Studios)
  • Ryse: Son of Rome (Crytek, Microsoft Studios)
  • Skylanders: Swap Force (Vicarious Visions, Activision)
  • Watch Dogs (Ubisoft Montreal, Ubisoft)
  • Zoo Tycoon (Frontier Developments Ltd., Microsoft Studios)
  • Zumba Fitness: World Party (Zoë Mode, Majesco)

 

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen