Galaxy TabPro S: Samsung kündigt sein erstes Windows-Tablet an

Pünktlich zum Start der CES 2016 hat Samsung einen neuen Windows 10 Notebook/Tablet-Hybriden vorgestellt. Das Galaxy TabPro S erhält ein besonders farbkräftiges OLED-Display und erhält Windows 10 als Betriebssystem.

Bisher setzte das südkoreanische Unternehmen Samsung bei seinen Smartphones und Tablets stets auf Android als Betriebssystem. Beim neuen Galaxy TabPro S hingegen soll erstmals Windows 10 zum Einsatz kommen. Ein Convertible mit Windows 10 bzw. Windows 10 Pro? Da ist der Gedanke an das Surface von Microsoft nicht weit entfernt. Auch die Display-Größe von 12 Zoll des Galaxy TabPro S lässt einem vom Gedanken nicht los, dass Samsung einen Angriff auf das Surface plant. Weiterhin besteht auch Samsungs neues Gerät aus einem Tablet und einer Tastatur, wodurch das TabPro S auch als Notebook eingesetzt werden kann. Der erwähnte Super AMOLED-Screen löst mit 2.160 x 1.440 Pixeln auf. Im Innern des mit 6,3 Millimeter äußerst flachen Gehäuses befindet sich ein Intel Core M Dual-Core-Prozessor mit 2,2 GHz sowie 4 GByte RAM. Dazu kommt eine 128 oder 256 GByte große SSD.

samsung-galaxy-tabpro-s-weiss

Beim Akku greift Samsung auf ein 5.200 mAh-Modell zurück, das sich via Fast Charge innerhalb von 2,5 Stunden vollständig aufladen lässt und eine Laufzeit von bis zu 10,5 Stunden verspricht. Weiter verfügt das Galaxy TabPro S über zwei Kameras, die beide mit 5 Megapixeln auflösen. Hinzu kommen diverse Module für WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, GPS/GLONASS, NFC sowie optional auch LTE. Mittels separat dazu erhältlichem Adapter können die Anschlüsse noch um HDMI- sowie USB Typ A & C-Ports erweitert werden.

Samsung startet bereits im Februar 2016 mit dem Verkauf des Galaxy TabPro S. Ein genauer Termin für Deutschland, Österreich und die Schweiz fehlt aktuell noch. Der Preis soll laut Samsung rund 1.000 Euro betragen.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG kündigt weltweit ersten 8K-HDR-Fernseher an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen