Android (Betriebssystem)

Android ist ein mobiles Betriebssystem sowie eine Software-Plattform für Smartphones und Tablets, welches seit dem Jahr 2005 zu Google gehört und seither stets weiterentwickelt wurde. Seit Oktober 2008 ist das Betriebssystem für alle verfügbar. Android konnte in den darauf folgenden Jahren den Marktanteil auf teilweise rund 80 Prozent anheben, was es zu einem der erfolgreichsten Betriebssysteme aller Zeiten macht.

Die Steuerung erfolgt über den Touchscreen sowie die Gerätetasten. Android stellt dafür eine Benutzeroberfläche zur Verfügung, welche jedoch abhängig von Gerätetyp und Hersteller variieren kann. Noch heute (August 2014) erhalten Nutzer von Android-Smartphones und -Tablets regelmäßig Aktualisierungen und Fehlerbehebungen auf ihre Geräte gespielt. Hier bekommt ihr einen Überblick über die vergangenen und aktuellen Android-Versionen sowie deren Neuerungen:

Android „Lollipop“

  • Release für Herbst 2014 erwartet
  • Anpassung an Google-Designrichtlinien (Material Design, neue UI-Elemente, 3D Animationen und überarbeitete Farbgestaltung)
  • Neue Benachrichtigungsleiste
  • Android Runtime als Standard und 64 Bit-Support
  • Einführung von Project Volta (Laufzeitverbesserung)
  • Neue Kamera-API (RAW-Bilder, Burst-Modus, HDR+, ISO, Belichtungsdauer, etc.)
  • Diverse weitere Verbesserungen und Fixes
  • Mehr zu Android „L“ gibt es hier.

Android 4.4.4 „KitKat“

  • Releasedatum: 19. Juni 2014
  • Derzeit die aktuellste Version (Stand: August 2014)
  • OpenSSL-Bug CVE-2014-0224 behoben
  • Diverse weitere Korrekturen (Heartbleed/OpenSSL-Bug)

Android 4.4.3 „KitKat“

  • Releasetermin: 2. Juni 2014
  • Fix für häufige Abbrüche der Datenverbindung
  • Fix für Absturz von mm-qcamera-daemon
  • Fix für HDR und gleichmässigen Kamerafokus
  • Diverse Kamera-Patches und Korrekturen für Bluetooth
  • Sicherheits-Patch für USB-Debugging und App-Verknüpfungen
  • Optimierungen bei Calendar, DSP, Email/Exchange, IPv6, MMS, People/Dialer/Contacts und VPN
  • Viele weitere kleinere Fehlerkorrekturen sowie Fixes

Android 4.4.2 „KitKat“

  • Release: 9. Dezember 2013
  • Bugfix beim Voice Mail Indicator
  • Schreibzugriff von Apps auf externe Speichermedien (microSD-Karten) entfernt
  • Inoffizielle Datenschutz-Funktion, die Nutzern das individuelle Entziehen von Rechten bei Apps erlaubte, wurde entfernt
  • Diverse weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Android 4.4.1 „KitKat“

  • Releasedatum: 6. Dezember 2014
  • Kamera-App überarbeitet
  • Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Android 4.4 „KitKat“

  • Releasetermin: 31. Oktober 2013
  • Einführung von Project Svelte zur Performance-Verbesserung
  • Neue Farben, Icons, transparente Statusleiste und weitere optische Anpassungen
  • Beschränkung der Anzahl Homescreens wurde aufgehoben
  • System-Einbindung von Google+ Hangouts
  • Hinzugefügte Druckfunktion für Fotos und Dokumente
  • Neue Funktionen für NFC hinzugefügt
  • Neue Emoticons (Smileys) hinzugefügt
  • Diverse weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Android 4.3.x „Jelly Bean“

  • Release: 24. Juli 2013
  • Einführung von eingeschränkten Benutzerkonten (z.B. für Minderjährige)
  • OpenGL ES 3.0 Unterstützung
  • Bluetooth 4.0 LE (Low Energy) Unterstützung
  • Schnellere Nutzeroberfläche durch verbesserte Zeichenalgorithmen und Multi-Core-Unterstützung
  • Neue Kamera-Oberfläche, verbesserte Panorama-Funktion, Auslösung über Lautstärke-Buttons möglich
  • Permission Manager in der Beta-Version eingeführt (Rechte von Apps lassen sich damit einschränken)
  • Zusammenlegung der Systemklänge
  • Weitere kleine Verbesserungen

Android 4.2.x „Jelly Bean“

  • Releasedatum: 13. November 2012
  • Einführung von Benutzer-Konten (nur für Tablets)
  • Angepasste Tastatur mit Wort-Vorhersage
  • Erweiterung der Kamera-App zur Erstellung von Kugelpanoramen
  • Bug in der Kontakte-App wurde behoben
  • Widgets können auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden
  • Daydream (Bildschirmschoner)
  • Verbesserte Sicherheitseinstellungen
  • RTL-Support (Anpassung der Nutzeroberfläche für Sprachen, die von rechts nach links geschrieben werden)
  • Diverse Bugfixes

Android 4.1.x „Jelly Bean“

  • Releasetermin: 27. Juni 2012
  • Einführung von Project Butter ermöglicht „weichere“ Bedienung
  • Einfachere Anpassung des Startbildschirmes möglich
  • Verbesserung der Bildschirmtastatur und barrierefreie Gestensteuerung
  • Google Now-Intergration, Diktieren ohne Internetverbindung möglich
  • Android Beam 2.0: Datenaustausch per NFC
  • Weitere Änderungen und Bugfixes

Infos zu den älteren Android-Versionen findet ihr in der Wiki.

 

Zurück zum Glossar