Baseband

Das Baseband ist ein Chip im Inneren des Smartphones, welcher für alle wichtigen Modem-Funktionen zuständig ist. Eine wichtige Schnittstelle für das System, welche die Kommunikation des Gerätes mit dem Mobilfunknetz ermöglicht.

Das Baseband wird ausserdem in drei Teile unterteilt:

  • Baseband Main Firmware ist für alle Netzwerkfunktionen zuständig
  • Baseband Bootloader ist die Software, welche von der Main Firmware geladen wird, damit weitere Teile des Betriebssystemes geladen werden können
  • Baseband EEPROM dient als Speicherchip, dessen Inhalte nur gelesen werden können

Wie ihr die Baseband-Version unter iOS ermittelt:

  • Ruft zunächst auf dem Homescreen den Menüpunkt „Einstellungen“ auf.
  • Nun wählt ihr „Allgemein“ aus.
  • Anschließend tippt ihr den obersten Eintrag „Info“ an.
  • Es erscheint nun eine Info-Seite, auf der ihr ganz nach unten scrollt. Dort angelangt, wählt ihr den Eintrag „Modem Firmware“ aus.

Es wird nun eine Nummer angezeigt, die dem installierten Baseband entspricht. Bei älteren Modellen kann eine „0“ als erste Ziffer angezeigt werden, welche nicht zum Baseband gehört.

Beispiel: Modem Firmware: 05.02.00 -> entspricht Baseband: 5.02.00

 

Wie ihr die Baseband-Version unter Android herausfindet:

  • Zunächst müsst ihr die „Einstellungen“ aufrufen.
  • Tippt einmal auf den Karteireiter „Optionen“.
  • Geht auf „Geräteinformationen“.
  • Unterhalb von „Basisbandversion“ findet ihr die aktuelle Version.

Beachtet bitte, dass die oben genannte Anleitung je nach Gerätetyp oder Android-Version abweichend sein kann.

 

Zurück zum Glossar