Brick

Brick bedeutet Backstein oder Ziegelstein, worunter sich nun wohl keiner vorstellen kann, was dies mit einem Smartphone, Tablet oder einer Konsole zu tun hat. Ganz einfach: Wurde euer Gerät „gebrickt“, lässt es sich nicht mehr benutzen. Das Gerät befindet sich gar in einem noch schlimmeren Zustand, als vor der Aktivierung. Keine der Funktionen lässt sich noch benutzen, auch nicht die Notruf-Nummernwahl. Nun stellt sich definitiv die Nutzung als Türstopper oder Briefbeschwerer in den Vordergrund.

Hauptursache für einen Brick ist meist ein fehlerhafter Jailbreak, Root oder Homebrew bei Smartphones, Tablets, Konsolen und anderen Geräten. Grob gesagt kann in der Theorie jedes Device „bricken“, das über eine wiederbeschreibbare Firmware verfügt. Allerdings lässt sich ein Gerät nur sehr schwer „bricken“, da dies vor allem durch falsche bzw. fehlende Dateien in der Firmware verursacht wird. Durch offizielle Updates und Aktualisierungen tritt ein Brick so gut wie nie ein.

 

Zurück zum Glossar