Flashen (Android)

Der Begriff „Flash“ oder „flashen“ im Zusammenhang mit einem Android-Gerät bedeutet, dass das aktuelle Betriebssystem durch eine andere Version ersetzt wird. Die Partition, auf der sich das alte Betriebssystem befindet, wird erst gelöscht und anschließend mit den neuen Daten beschrieben. Eine allgemeine Anleitung für alle Geräte gibt es jedoch nicht, da sich dieser Vorgang von den Gerätetypen unterscheidet. Voraussetzung für das Flashen ist jedoch ein offener Bootloader, der jedoch nicht bei jedem Gerätetyp vorhanden ist. Oft ist der Zugriff auf den Bootloader jedoch gesperrt, sodass teilweise mit umständlichen Methoden ein Zugang geschaffen werden muss. Vom Flashen ist übrigens auch dann die Rede, wenn es um den Austausch des Kernels geht, welcher sozusagen das Herzstück des Betriebssystemes ist.

 

Zurück zum Glossar