Hacktivate

Als Hacktivate, oder oft auch Hacktivation genannt wird, wird die „illegale“ Aktivierung des iPhones oder iPads bezeichnet. Normalerweise muss das Gerät über iTunes aktiviert werden – bei einem iPhone mit SIM-Lock ist hier die passende SIM-Karte von Nöten. Ist man nicht im Besitz einer solcher SIM-Karte, so wird ein Hacktivate empfohlen, damit man beispielsweise auch auf das Menü des iDevices zugreifen kann. Allerdings muss damit gerechnet werden, dass ein Gerät, welches per Hacktivate aktiviert wurde, nicht wie gewohnt stabil laufen wird und es zu einigen weiteren Funktionsbeeinträchtigungen führen kann.

 

Zurück zum Glossar