Tethered Jailbreak

Hat man einen tethered Jailbreak (auf Deutsch: kabelgebundener Jailbreak) auf sein Apple-Gerät gespielt, so muss das Device bei jedem Start per USB-Kabel an den Rechner angeschlossen werden. Erst durch diese Verbindung mit dem Rechner kann entweder der Jailbreak mit einem entsprechenden Programm wieder gestartet oder auf das normale iOS zurückgegriffen werden. Dies ist natürlich umständlich, falls das Gerät einmal abstürzt, es ausgeschaltet wird oder schlicht dem Akku der Saft ausgeht. Wir empfehlen euch daher, auf einen untethered Jailbreak zurückzugreifen oder auf den Nächsten zu warten, falls eure iOS-Version nicht kompatibel mit den aktuellen Jailbreaks ist.

 

Zurück zum Glossar