Google Play Karten sind ab sofort auch in Österreich erhältlich

Android-Kunden aus Österreich aufgepasst! Ab sofort sind die Guthabenkarten für den Google Play Store auch in Österreich verfügbar.

Bereits seit Sommer 2013 sind die Guthabenkarten in Deutschland verfügbar. Österreichische Kunden mussten daher auf die Kreditkarte zurückgreifen, um sich Musik, Filme, Bücher und Apps aus dem Google Play Store zu laden. Die Karten können ab sofort im österreichischen Einzelhandel, z.B. in Elektronik- und Lebensmittelgeschäften, erworben werden – dies dauert jedoch seine Zeit, bis alle vorgesehenen Händler die Google Play Karten in ihrem Sortiment führen. Wie auch in Deutschland, steht euch wahlweise Guthaben in Höhe von 15 Euro, 25 Euro oder 50 Euro zur Verfügung.

Wie löst man den Code der Google Play Karte ein?

Nachdem ihr den Code auf der Karte frei gerubbelt habt, könnt ihr diesen ganz einfach über euer Android-Gerät einlösen. Dazu einfach die Google Play Store App starten, die linke Sidebar aufrufen und unten auf Einlösen tippen. Dort müsst ihr lediglich den 20-stelligen Code eintippen und anschliessend auf Einlösen gehen und schon sollte euer Guthaben verfügbar sein.

Quelle: derStandard

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Project Skybender: Google testet 5G-Internet mit Solardrohnen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen