google play store logo

Google Play Store: PayPal als weitere Bezahloption hinzugefügt

Wie Google bekannt gab, wird für deutsche und österreichische Kunden im Play Store ab sofort auch PayPal als Bezahlmöglichkeit akzeptiert. Bisher konnte man Apps lediglich per Kredit- oder Gutscheinkarte kaufen.

Heute erreichte uns eine Nachricht, die wohl viele Android-Nutzer erfreuen wird. Google hat die Bezahlmöglichkeiten im Play Store um den Online-Bezahldienst PayPal erweitert. Die neue Bezahloption wird in insgesamt 12 Ländern eingeführt (Deutschland, Österreich, Belgien, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Spanien, Vereinigtes Königreich, Kanada und Vereinigte Staaten). Eine Änderung, die schon längst überfällig war, denn bei Konkurrent Apple gibt es diese Bezahlmethode schon seit Langem. Bisher hatte man für den Kauf von Apps innerhalb des Google Play Stores entweder eine Kreditkarte oder eine Google-Play-Geschenkkarte benötigt. Österreichische Kunden des Telekommunikationsanbieter Drei haben zudem die Möglichkeit, ihre Zahlung per Telefonrechnung zu begleichen.

Über PayPal lassen sich jedoch nur Apps und weitere digitale Inhalte wie Musik, Filme, eBooks etc. kaufen. Geräte oder Zubehörteile sowie Käufe ausserhalb des Play Stores über Google Wallet können nicht darüber getätigt werden. Weitere Details zur Zahlung findet ihr auf der Google-Hilfe-Seite. Aktuell scheint die Option im Play Store zwar noch nicht zur Auswahl zu stehen, dürfte aber wohl nur eine Frage der Zeit sein.

Quelle: Google

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen