gopro-karma

GoPro Karma: Der Kamera-Quadcopter kommt 2016

Der Actionkamera-Hersteller GoPro hat mit einem Trailer seine erste eigene Kamera-Drohne angekündigt. Der Quadcopter trägt den Namen Karma und soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

GoPro’s Actionkameras werden schon seit langer Zeit bei Drohnen verschiedener Hersteller verwendet. Da war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das Unternehmen selbst eine Kameradrohne auf den Markt bringen wird. Nun ist es soweit und GoPro hat mit „Karma“ eine solche Drohne mit einem kleinen Video angekündigt. Angaben zu den technischen Daten zur Drohne oder Kamera sowie deren Funktionen wurden keine gemacht. Viel lieber hat sich GoPro dazu entschieden, ein paar mit der Drohne gemachte Aufnahmen online zu stellen.

Die GoPro Karma wird 2016 in den Handel kommen – ein genauer Erscheinungstermin fehlt bisher noch. Gut möglich, dass GoPro den Quadcopter im Rahmen der CES 2016 im Januar ein erstes Mal präsentieren wird und die fehlenden Angaben dort verkündet. Übrigens: Wer den Newsletter auf der GoPro-Webseite abonniert, hat die Chance darauf, eine von insgesamt 100 GoPro Karmas zu gewinnen.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

schnellste-drohne-100-meter-steigflug

Quadcopter: Neuer Weltrekord im Steigflug – 100 Meter in 3,871 Sekunden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen