grid-2

GRID Autosport: Rennsimulation von Codemasters angekündigt

Die Grid-Macher kündigten mit GRID: Autosport eine neue Rennsimulation an, die bereits in zwei Monaten für den PC, PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinen soll. Mit dem dritten Teil der Rennspiel-Reihe will man wieder zu den Wurzeln zurückkehren, welche die Fans beim zweiten Teil vermisst haben.

Grid gehört sicherlich zu den Rennspielen in meinem Portfolio, welche ich bisher am meisten mochte. Es bietet umfangreiche Rennen, welche vom klassischen Rundkursrennen, über Duelle gegen einen Konkurrenten, Überholherausforderungen, bis hin zum Eliminationsrennen reichen. Mit Live-Route-Rennen kam im zweiten Teil von Grid zudem eine interessante Neuerung dazu, welche die Strecke während des Rennens individuell zusammenfügt und so unvorhersehbare Streckenabschnitte gestaltet. Mit GRID: Autosport hat Entwickler und Publisher Codemasters nun eine neue Rennspielsimulation angekündigt, die sich verstärkt wieder am ersten Teil der Rennspiel-Reihe orientieren sollte. Der neueste Teil bietet 22 verschiedene Schauplätze, auf denen laut Gerüchten über 100 Rennstrecken ihren Platz finden – darunter sind viele echte Strecken vorhanden.

Ein weiterer Leak besagt zudem, dass sechs Spielmodis auf uns treffen werden. Welche dies sind, konnte aber nicht gesagt werden. Auch wenn es sich wohl viele gewünscht hätten, wird es eine Next-Gen-Version nicht geben. Inhaber einer Xbox One oder PlayStation 4 werden also mit leeren Händen da stehen, da GRID: Autosport nur für den PC sowie die beiden Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 auf den Markt kommen wird. Ein Codemasters-Sprecher begründet diesen Schritt damit, dass man nichts überstürzen wollte und sobald die Zeit reif ist, mit einem Next-Gen-Titel aus der Grid-Reihe rechnen darf. Der neueste Teil der Rennspiel-Reihe soll bereits am 27. Juni 2014 auf dem Markt erscheinen.

 

Grid Autosport – Black Edition

Preis: EUR 17,72

3.4 von 5 Sternen (25 Bewertungen)

12 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 14,80

Quelle: Play3

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen