GTA 5: Bessere KI, mehr Details und weitere Vorteile für PC, PS4 und Xbox One

Vorgestern hat Rockstar endlich die Katze aus dem Sack gelassen und im Rahmen von Sonys E3-Pressekonferenz das äusserst erfolgreiche Actionspiel für den PC und die beiden Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 sowie Xbox One angekündigt. Mit dabei sind diverse Verbesserungen bei der Grafik, dem Wetter und auch bei der KI.

Lange lange hat es gedauert bis GTA 5 endlich auch für den PC und die Next-Gen-Konsolen angekündigt wurde. Fast ein Jahr ist seit dem Release vergangen und manch einer glaubte nicht mehr daran, dass das erfolgreichste Spiel des letzten Jahres auch für die genannten Plattformen auf den Markt kommen wird. Rockstar liess die Zeit jedoch nicht einfach tatenlos verstreichen, sondern schraubte, drehte und optimierte weiter am Open-World-Hit herum. Das Ergebnis lässt sich sehen, denn GTA 5 wurde noch besser, als es sowieso schon war. Angefangen bei der Grafik, diese wurde detailreicher, die Texturen wurden aufgehübscht, die Auflösung erhöht und das Kantenflimmern dürfte der Vergangenheit angehören. Jüngst veröffentlichte ein Fan einen Grafikvergleich zwischen der PS4- und der PS3-Fassung – da kommt man kaum mehr aus dem Staunen heraus.

Verbesserte KI, neue Wildtiere, bessere Atmosphäre

Auch der Strassenverkehr wurde um einiges dichter, hierbei werden auch deutlich mehr verschiedene Fahrzeugmodelle gleichzeitig auf der Strasse zu sehen sein, als bei der PS3- bzw. Xbox 360-Variante. Die Sichtweite wurde ausserdem erhöht, die Tier- und Pflanzenwelt erweitert (sieht man ebenfalls im Grafikvergleich) und auch die Wetter- und Schadenseffekte werden verbessert dargestellt. Alles in allem wirkt das „neue“ GTA 5 also deutlich belebter in der Stadt, dem Umland, den Wäldern und in der Wüste von Los Santos. Zuletzt soll auch noch die KI verbessert worden sein, die ja bisher noch nicht ganz so perfekt war. Ebenso ist natürlich auch Grand Theft Auto Online, mit allen bisher veröffentlichten Updates (Jobs, Fahrzeuge, Waffen), mit von der Partie. Die Nutzer werden also spürbar von der besseren Technik profitieren können.

Exklusive Zusatzinhalte für die PlayStation 4 und Video-Editor für PC

Als wären die ganzen Verbesserungen nicht schon genug, soll es auch noch Neuerungen für die PlayStation 4 geben. Von exklusiven Inhalten ist hierbei die Rede, welche das sind, wurde allerdings nicht erwähnt. Interessant ist auch, dass alle, die GTA 5 für die Xbox 360 oder PlayStation 3 besitzen, die Spielstände auf die PlayStation 4 transferieren können, ohne neu anzufangen. Für den PC wiederum soll ein exklusiver Video-Editor dazugehören, mit dem sich das eine oder andere Filmchen in der virtuellen Welt von Los Santos drehen lässt.

Der Release der GTA 5-Fassung für PC, PlayStation 4 und Xbox One wird von Rockstar Games im Herbst 2014 stattfinden – ein genaues Datum steht dazu jedoch noch nicht fest.

 

Grand Theft Auto V – [PlayStation 4]

Preis: EUR 42,50

4.4 von 5 Sternen (738 Bewertungen)

32 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 34,47

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen