gta5-next-gen-ps4-los-santos_02

GTA 5: Charaktere und Spielstand auf PlayStation 4 und Xbox One übertragen – Infos zum Transfer

In wenigen Tagen wird die Next-Gen-Version von Grand Theft Auto 5 für die PS4 und Xbox One im Handel erscheinen. Wer GTA 5 bereits auf der PS3 oder Xbox 360 gezockt hat, kann seine Online-Charaktere und Spielstände auf die neuen Konsolen transferieren.

Seit dem Release von GTA 5 auf der PS3 und Xbox 360 ist mittlerweile über ein Jahr vergangen. In genau drei Tagen findet nun eine nahezu vollständig überarbeitete Fassung des Open-World-Action-Krachers den Weg auf die PlayStation 4 und die Xbox One. Wer bereits auf den alten Konsolen in Los Santos und Umgebung mit einem der Protagonisten Michael, Trevor oder Franklin unterwegs war, wird sich wahrscheinlich sicherlich die Frage gestellt haben, ob denn die erstellten Charaktere sowie die dazugehörigen Spielstände auf die neuen Konsolen übertragen werden können. Ja, dies ist definitiv möglich und wurde auch offiziell von Rockstar Games bestätigt.

Für GTA-Fans absolut lesenswert: GTA 5: Alle Neuerungen, Verbesserungen und Infos zur Next-Gen-Version

Spielstand-Übertrag von den alten Konsolen auf die PS4 und Xbox One:

  1. Voraussetzung für einen Transfer ist ein vorhandener Rockstar Social-Club-Account, der mit eurer PlayStation 3 oder Xbox 360 verknüpft sein muss.
  2. Auf der neuen Konsole loggt ihr euch anschliessend in diesen Account ein und startet GTA Online.
  3. Nun steht euch die Option zur Verfügung, euer Savegame inklusive Charaktere, Fortschritt, RP, und Ränge von eurer alten Konsole auf eine der neuen Konsolen zu transferieren.
  4. Solltet ihr bereits im Vorfeld auf der neuen Konsole einen GTA Online-Charakter erstellt haben, so wird dieser beim Datentransfer auf die Xbox One oder PlayStation 4 wieder entfernt.

Charakter auf Xbox 360 und PlayStation 3 weiterhin spielbar

Eure existierenden Charaktere sowie die damit verbundenen Spielstände werden auch nach der Übertragung noch auf den alten Konsolen spielbar bleiben. Allerdings findet keine Synchronisation zwischen der alten und neuen Generation statt. Das heisst: Wenn ihr nach dem Transfer beispielsweise auf der Xbox 360 GTA Online spielt, lässt sich dieser Fortschritt nicht mehr auf die Xbox One übertragen. Doch dies dürfte wohl niemanden stören, denn wer auf die Next-Gen-Version von GTA 5 umsteigt, der kann auf eine Reihe von exklusiven Inhalten wie dem Wasserflugzeug Dodo, zusätzliche Aktivitäten, neue Waffen und mehr zugreifen. Der offizielle Verkaufsstart beginnt am 18. November 2014 für die PS4 und Xbox One.

 

Grand Theft Auto V – [PlayStation 4]

Preis: EUR 30,94

4.4 von 5 Sternen (604 Bewertungen)

35 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 30,94

Quelle: Rockstar Games

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen