GTA 5 Online – Neuer Patch verfügbar

Seit diesem Wochenende steht eine Aktualisierung zum Download bereit für das Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5. Der Patch wurde zuerst für die Playstation 3 und später auch für die Xbox 360 veröffentlicht.



Kurz nach dem Starten vom Online-Part des erfolgreichen Actiongames wurde schnell klar, dass sich dies wohl zum Sorgenkind von Rockstar katapultieren könnte. Neben dem grossen Ansturm an Leuten, welche die Server in die Knie zwangen und so ein Spielen des Hits nahezu unmöglich machte, gab es auch noch weitere Probleme über die wir in einem früheren Artikel detailliert berichtet haben. So klagten viele Leute über Abstürze des Spiels und die Meldung „Waiting for other players“ nachdem das erste Rennen gestartet wurde – wobei die Suche nach geeigneten Gegenspielern kein Ende nahm. Auch diverse Verbrecheraufträge lassen sich entweder gar nicht erst richtig starten, geschweige denn beenden. So gab es des Öfteren den Fall, dass gleich zu Beginn eines Auftrags „Mission failed“ eingeblendet wurde. Schwerwiegender waren die Probleme, dass es teilweise zum Verlust des aktuellen Fortschritts innerhalb des Spiels kam, durch fehlerhafte Savegames. Dies führte dazu, dass man bereits abgeschlossene Missionen nochmals durchführen musste, oder auch Autos in der Garage oder gekaufte Apartments fehlten.

Der kürzlich veröffentlichte Patch soll nun einige der Login- und Gameplay-Problemen beheben. Weiter berichtete Rockstar aber auch, dass sie weiterhin nach einer Lösung suchen, um die Probleme mit den verloren gegangenen Charakteren, Items, Wohnungen und In-Game-Geld beheben zu können. Auch den vielen Verbindungsproblemen geht man auf den Grund, so Rockstar. Wann die vielzähligen Fehler allerdings behoben sein werden, ist nicht bekannt gegeben worden vom Support-Team. Allerdings arbeite das Entwicklerteam rund um die Uhr an den Problemen, wie vermeldet wurde. Am besten behält man sich die Supportseite von Rockstar im Auge, um stets auf dem Laufenden zu sein.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen