GTA V: Cheats – Unendlich Geld durch Exploit

Was haben Luxus-Karossen, Edel-Immobilien und richtig gute Waffen gemeinsam? – Richtig, es handelt sich um Dinge, die das Spielerherz höher schlagen lassen und deren Beschaffung jede Menge Kohle kostet. Doch mit einem Cheat gehören Geldprobleme der Vergangenheit an. Genauer gesagt handelt es sich um einen Exploit, den wir euch im folgenden Artikel vorstellen möchten.



Seit dem Release von Grand Theft Auto V steht die Welt Kopf und die Konsolen der Zocker laufen heiß. Der Hype um den 5. Teil des Action-Klassikers von Rockstar Games war wirklich enorm. Medien berichteten über diverse kriminelle Handlungen, die ihn Zusammenhang mit der lang ersehnten Fortsetzung der GTA-Reihe standen. So wurde beispielsweise ein 23-Jähriger in London mit einem Ziegelstein überwältigt und um sein frisch gekauftes Spiel gebracht. Auch wurde von drei Männern in New York berichtet, die sich als Polizisten ausgaben, um sich in einer Schlange von Hunderten Menschen vor einer Gamestop-Filiale vordrängen und das populäre Actiongame ergattern zu können. Doch der Release von GTA V hat auch positive Nebenwirkungen. Fans haben das Projekt „GTA 5 Map“ ins Leben gerufen, für das User ihre Freizeit opfern, um anderen Spielern kostenlos eine interaktive Online-Karte der Spielwelt zur Verfügung zu stellen. Der britische Händler „Console Yourself“ schloss am Erscheinungsdatum des Action-Titels sogar sämtliche Filialen und teilte den Kunden mit „Alle unsere Filialen werden am 18. September geschlossen bleiben, da alle unsere Kunden daheim sitzen und GTA 5 spielen werden (Genau wie unsere Angestellten).“

Money, Money, Money

Ohne Moos nix los – das gute alte Sprichwort trifft auch auf GTA 5 zu. Möchte man beispielsweise sein Auto tunen oder sich sein Traum-Appartement kaufen, kommt man nicht drum herum, sein Sparschwein zu plündern. Natürlich verdient man beispielsweise auch durch das Erledigen von Missionen Geld, doch ist man damit noch weit davon entfernt, Millionär zu werden. Doch das kann sich mit dem Exploit, den wir euch nun vorstellen, ganz schnell ändern:

Um schnell an viel Kohle zu kommen, solltet ihr bereits alle drei Charaktere freigeschaltet haben. Zunächst einmal müsst ihr euch zum markierten Punkt an der Westküste von Los Santos begeben. Dort angelangt, geht es ab ins kühle Nass und ihr müsst tauchen gehen. Am Grund des Ozeans findet ihr ein abgestürztes Flugzeug samt Geldkoffer. Sammelt die Kassette ein und ihr seid um stolze 25.000 US-Dollar reicher. Anschließend wechselt ihr zu einer anderen beliebigen Spielfigur und dann umgehend zum Taucher zurück. Et voilà, der Geldkoffer befindet sich an der exakt gleichen Stelle wie vorhin und ihr könnt ihn wieder aufsammeln. Wiederholt die Prozedur beliebig oft und ihr kommt so an unendlich Geld.

Hier könnt ihr euch auch ein Video zum erwähnten Exploit ansehen:
 

[UPDATE]: 

Leider wurde der Exploit mit dem letzten Patch von Rockstar Games gefixt und somit ist es nicht mehr möglich, durch diesen Trick an unendlich Geld zu kommen.

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen