haier-easy-a6

Haier Easy A6: Günstiges Android-Smartphone für Senioren angekündigt

Der Haushaltgeräte-Hersteller Haier hat mit dem Easy A6 ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Dieses Modell wurde speziell für Senioren entwickelt und bietet einige hilfreiche Zusatz-Funktionen. Der Kostenpunkt liegt bei gerade mal 99 Euro.

Das chinesische Unternehmen Haier werden wohl die wenigsten auf dem Schirm haben, hierbei handelt es sich um den weltweiten Marktführer von Haushaltgrossgeräten. Sozusagen als Nebengeschäft bringt Haier jedoch immer öfters auch Smartphones und Tablets auf den Markt. Mit dem Haier Easy A6 wollen die Chinesen mit einem speziell auf die ältere Generation zugeschnittenen Smartphone eine Marktlücke schliessen. Zuerst jedoch mal was zur Technik, hier darf man keine hohen Erwartungen schüren, denn das Gerät soll ja hauptsächlich die Grundfunktionen erfüllen können. So besitzt das Easy A6 ein WVGA-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, 512 MByte Arbeitsspeicher, 4 GByte interner Speicher sowie einen 2.000 mAh starken Akku. Ausserdem befindet sich auf der Rückseite eine 2 Megapixel Kamera mit LED-Blitz. Wer auch unterwegs nicht auf das Radio verzichten kann, der freut sich bestimmt auch über die integrierte FM-Antenne, die es dem Nutzer erlaubt, auch ohne Kopfhörer Musik oder die neuesten Nachrichten zu hören. Ausserdem muss auch auf eine WLAN- und GPS-Funktionalität nicht verzicht werden.

haier-easy-a6_03

Die Hörfähigkeit nimmt bei vielen Leuten mit zunehmendem Alter ab – Haier bietet dafür einen extra starken Lautsprecher, sodass auch schwerhörige Personen keinen Anruf mehr verpassen. Auch wenn das Betriebssystem mit Android 4.2 Jelly Bean verhältnismässig alt erscheinen mag, reicht es dennoch vollkommen für die Funktionen, die es erledigen muss. Ausserdem wurde eine spezielle Benutzeroberfläche darüber gelegt, welche aus sehr grossen Symbolen besteht und eine intuitive Bedienung ermöglicht. Durch Schütteln des Smartphones lässt sich zudem die Hilfe-Funktion aufrufen, falls man trotz Einfachheit irgendwo nicht mehr weiter kommt. Auch das Aufladen wurde deutlich vereinfacht, dies erfolgt nicht per microUSB-Kabel sondern Haier fertigte dafür extra eine spezielle Ladeschale an – die übrigens bei Dunkelheit blau beleuchtet wird – in die das Smartphone zum Aufladen gelegt werden kann. Zuletzt verfügt das knapp 12 Millimeter dicke Gerät über eine SOS-Taste, mit der man bei Bedarf einen Alarm auslösen kann, welcher wiederum Kontakte aus einer personalisierten Liste per Anruf oder SMS kontaktiert.

haier-easy-a6_02

Ab September ist das Haier Easy A6 in Deutschland in den Farben Rot und Champagner für gerade mal 99 Euro verfügbar. Smartphones und Apps sind schon seit einiger Zeit nicht mehr nur für Enthusiasten und Tech-Geeks – Haier bietet mit dem Easy A6 ein einfach gehaltenes und dennoch mit vielen Funktionen bestücktes Smartphone auf dem Markt, mit dem der Einstieg in den touchbasierten Mobilfunk-Bereich deutlich leichter fallen sollte.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Ein Kommentar

  1. Das ist genau das richtige für ältere Menschen. So eines wäre auch was für meinen Vater. Er ist noch richtig fit was neue Sachen anbelangt, ein richtiges Smartphone würde ihn aber überfordern, denke ich.

Kommentar verfassen