highscreen-ice-2

Highscreen ICE 2: Android-Smartphone mit Info-Display auf der Rückseite

Der russische Hersteller Highscreen hat mit dem ICE 2 ein Smartphone vorgestellt, welches aufgrund eines zweiten Displays auf der Rückseite an das ebenfalls aus Russland stammende Yotaphone 2 erinnert.

Yota Devices hat es mit dem Yotaphone und dem Yotaphone 2 vorgemacht, nun bringt mit Highscreen ein weiteres russisches Unternehmen ein Smartphone mit Doppel-Display auf den Markt. Das rückseitige E-Ink-Display dient als Schnellinformationsleiste und zeigt unter anderem Uhrzeit, Wetter, Notifications sowie Informationen über eingehende Anrufe und SMS an. Der Anwender wird dadurch deutlich weniger oft gezwungen, das frontseitige Display einzuschalten – dies wiederum nimmt der fest verbaute 2.550 mAh-Akku dankbar an. Das IPS-Display auf der Vorderseite misst 4,7 Zoll und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Unter der Haube gibt ein Octa-Core-SoC des Typs MediaTek MT6592 mit 1,7 GHz den Takt an. Zur weiteren Hardware gehören 2 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte interner Speicher sowie eine 13-Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine 2-MP-Cam auf der Vorderseite. Das Highscreen ICE 2 ist zudem 138 x 67,6 x 8,7 Millimeter gross und wiegt 135 Gramm. Zur interessanten Sorte gehört übrigens auch der genutzte Audio-Chip, welcher von Wolfson stammt, die als Hersteller von hochqualitativen Audio-Decodern gelten. Betreffend Konnektivität stehen WLAN, Bluetooth 4.0 und GPS zur Verfügung. Als Betriebssystem wird Android 4.4 KitKat eingesetzt.

Highscreen verlangt in Russland für das ICE 2 15.000 Rubel, was umgerechnet rund 220 Euro entspricht. Dies ist zwar merklich günstiger als das Yotaphone 2, doch als günstige Alternative würde ich das Highscreen ICE 2 nun dennoch nicht bezeichnen. Ob das ICE 2 den Weg auch nach Deutschland, Österreich und Schweiz schaffen wird, ist aktuell noch unklar aber durchaus möglich.

Quelle: hi-tech.mail Via: Inside-Handy

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen