htc-advantage

HTC Advantage: Neuer Kundenservice ermöglicht kostenlosen Displaytausch

Neues Jahr, neues Glück – diesen Vorsatz hat sich wohl HTC gemacht, da das Unternehmen in Kritik geraten ist, insbesondere im Hinblick auf Updates wenig kundenorientiert zu sein. Das wollen die Taiwanesen anscheinend nicht auf sich sitzen lassen und versprechen nun neben mindestens zwei Jahre lang Android-Updates sogar einen Austausch des Displays innerhalb der ersten 6 Monate nach Kauf des Gerätes.

Ein unachtsamer Moment und schon ist es geschehen: Das Smartphone ist Opfer der Gravitation geworden und hat den Falltest im schlimmsten Fall nicht bestanden. Statt klarem Durchblick zieren nun jede Menge Risse das Display des mobilen Begleiters und machen es dadurch quasi unbrauchbar. Wir sind uns wohl alle darin einig, dass dieses Szenario sowohl sehr ärgerlich als auch recht teuer ist, da wohl die wenigsten eine Zusatzversicherung haben, die eventuelle Schäden am Gerät abdeckt. Wenn man bedenkt, dass die Gerätefront zu ca. 70 Prozent aus Glas besteht, sind Display-Schäden gar nicht so abwegig. Da kommt der neue Service von HTC gerade recht. Bei dem angebotenen Dienst namens „HTC Advantage“ handelt es sich um eine erweiterte Garantie.

Wird der Bildschirm des Smartphones innerhalb der ersten 6 Monate beschädigt, so wird dieses vom taiwanesischen Hersteller kostenlos ausgetauscht. Dieser Service ist allerdings einmalig und greift nur bei Modellen des One-Lineups (HTC One, One Max und One Mini). Auch das kürzlich gegebene Versprechen, die One-Serie mindestens zwei Jahre lang mit Software-Updates zu versorgen, wurde nun auch in HTC Advantage aufgenommen. Weiterhin gilt die erweiterte Garantie nur für Smartphones, die nach dem 18. Februar gekauft werden, dafür ist sie jedoch automatisch beim Kauf des Devices inklusive. In der Regel dauert der Austauschprozess 8-10 Werktage. Wem das zu lange dauert, kann für eine Aufwandsentschädigung von 29 Dollar das Gerät über Nacht tauschen lassen. Einen Haken hat die Sache leider: Bisher ist der Dienst HTC Advantage lediglich in den USA verfügbar. HTC selbst wollte sich bislang nicht dazu äußern, ob das Programm eventuell erweitert und auch in Europa angeboten wird. Ich hege zumindest große Hoffnungen, dass auch HTC-Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz künftig von dem noblen Angebot profitieren werden.

Quelle: HTC

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen