HTC Butterfly 2: Wasserdichtes Android-Smartphone mit Full-HD-Display vorgestellt

HTC hat mit dem Butterfly 2 ein neues, wasserdichtes Flaggschiff in der Butterfly-Familie vorgestellt. Das 5 Zoll-Smartphone ist für den asiatischen Markt bestimmt, doch mit etwas Glück kommt es auch zu uns nach Europa.

HTC hat vergangenen März mit dem One M8 einen tollen und würdigen Nachfolger vorgestellt, dessen Kamera-Technologie zwar völlig neu auf dem Smartphone-Markt ist, diese jedoch nicht vollständig überzeugen konnte. Mit dem HTC Butterfly 2 hat der taiwanische Konzern nun sozusagen die Polycarbonat-Version des Flaggschiffs vorgestellt. Hardwaretechnisch bleibt es jedoch vollständig auf Augenhöhe und wurde gar an einigen Stellen verbessert. Das 5 Zoll grosse Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf und als Prozessor kommt ebenfalls der Quad-Core Snapdragon 801 zum Einsatz, der jedoch mit 2,5 GHz eine leicht höhere Taktfrequenz besitzt, als die verbaute CPU beim HTC One M8. Des Weiteren stehen 2 GByte RAM und für Nutzerdaten entweder 16 oder 32 GByte interner Speicher zur Verfügung. Der Speicher lässt sich zudem per microSD-Karte um bis zu 128 GByte erweitern, Platz für Fotos, Videos und Musik sollte also genügend vorhanden sein. Der Akku besitzt mit 2.700 mAh eine ganz ordentliche Kapazität. Auf der Rückseite befindet sich die merklich verbesserte 13-Megapixel-Kamera inklusive Tiefensensor. Das Handy ist nach IP-Norm X5/X7 zertifiziert, dementsprechend also geschützt gegen Strahlwasser sowie zeitweiliges Untertauchen (max. 30 Minuten bei 1 Meter Tiefe). Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz.

Ob das HTC Butterfly 2 auch nach Deutschland, Österreich und die Schweiz kommt, hat HTC nicht verraten. Erst einmal wird das Gerät jedenfalls ab dem 2. September in Taiwan vertrieben, später dann auch in Hongkong, Indien, Malaysia, Singapur und Thailand. In Japan wird das Smartphone unter der Bezeichnung HTC J Butterfly HTL23 verkauft. Es stehen die Farben Schwarz, Weiss, Lila und Rot zur Verfügung. Ein Preis wurde bisher keiner genannt. Das Butterfly 2 würde sicherlich auch hier als Alternative zum HTC One M8 ein gutes Bild abliefern.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen