HTC prophezeit: Samsung Galaxy S5-Käufer werden den Kauf im März bereuen

HTC konnte es auch gestern nicht lassen und reagierte auf die Präsentation des Samsung Galaxy S5 mit einem Seitenhieb. Käufer des Galaxy S5 werden ihren Schritt bereits im März bereuen, so HTC.

Von HTC ist man es sich ja gewohnt, dass meist kurz nach einem Launch eines Konkurrenzproduktes eine kleine Stichelei folgt, womit sie ihr eigenes Produkt in den Vordergrund stellen wollen. So ist es auch gestern passiert, kurz vor Feierabend, als HTC bei Twitter eine Grafik hochgeladen hat.


HTC ist also der Meinung, dass die Käufer des Galaxy S5 bereits am 25. März von der Reue heimgesucht werden, wieso? Weil der taiwanische Hersteller an diesem Tag höchstwahrscheinlich den Nachfolger des HTC One präsentieren wird. Das „alte“ HTC One war ganz klar optisch sicherlich ein Leckerbissen und auch von der Technik her, insbesondere der Kamera, sehr stark. Leider machte sich dies bei den Verkaufszahlen nicht so richtig bemerkbar. So kann der gestrige Aufruf von HTC natürlich auch als Frust-Reaktion gewertet werden, wer weiss. Oder man ist sich der Sache wirklich bewusst und weiss, was für ein super Smartphone am 25. März präsentiert wird. Ich jedenfalls hoffe nicht, dass alle Leaks stimmen werden, denn einige davon sind nun wirklich nicht der Brüller. Warten wir am besten einfach mal ab und wir werden am 25. März sehen, wer nun wirklich das bessere Gerät vorweisen kann.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen