huawei-ascend-g7

IFA 2014: Huawei Ascend G7 im Aluminium-Kleid präsentiert

Nach dem Huawei im Zuge der Pressekonferenz auf der IFA das Ascend Mate 7 vorstellte, zauberten die Chinesen mit dem Ascend G7 ein weiteres schickes Smartphone aus dem Hut. Mit 5,5 Zoll ist es zwar etwas kleiner geraten, steckt aber dennoch in einem Aluminium-Gehäuse.

Auch das Ascend G7 verfügt über ein beachtenswertes Oberflächenverhältnis von 82 Prozent, womit das Display fast die gesamte Front des Smartphones einnimmt. Absoluter Spitzenreiter mit 83 Prozent bleibt aber, das ebenfalls heute vorgestellt Ascend Mate 7. Das 5,5 Zoll grosse INCELL-Display löst zudem nur mit 1.280 x 720 Pixel (267 ppi) auf. Für genügend Leistung sorgt ein 64-bit-fähiger Quad-Core Snapdragon 410-Prozessor mit 1,2 Ghz und einer Adreno 306-Grafikeinheit. Zur Unterstützung dienen 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte interner Speicher, der sich mittels microSD-Karte erweitern lässt. Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera mit 13 Megapixel und LED-Blitz, auf der Frontseite befindet sich eine mit 5 Megapixel für Selfies. Der Akku ist 3.000 mAh stark und ermöglicht eine Stand-by-Zeit von bis zu 600 Stunden.

huawei-ascend-g7_02

WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, DLNA und LTE der 4. Kategorie (bis 150 Mbit/s) gehören zur erweiterten Grundausstattung. Das Huawei Ascend G7 weist eine Grösse von 153,5 x 77,3 x 7,6 Millimeter auf, ist 165 Gramm schwer und aus hochwertigem Metall gefertigt. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat mit der eigenen EMUI 3.0 zum Einsatz. Im Oktober erscheint das Smartphone in den Farben Schwarz, Weiss und Gold für einen Preis von 299 Euro auf dem Markt – darunter auch Deutschland. Ein Aluminium-Handy zu dem unschlagbaren Preis, warum auch nicht?

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen