Huawei kündigt mit Honor Band Zero & Honor Whistle zwei neue Wearables an

Huawei hat per Twitter mit dem Honor Band Zero und dem Honor Whistle zwei neue Wearables angekündigt, die wohl bald auf den Markt kommen werden.

Kurz nach der Präsentation des neuen Smartphone-Flaggschiffs Honor 7 hat der chinesische Konzern zwei Wearables per Twitter angeteasert. Bei der Honor Band Zero (siehe Bild oben) handelt es sich um eine Smartwatch, bei der komplett auf physische Tasten verzichtet wurde. Zwar gab Huawei keine Informationen über die smarte Uhr bekannt, doch ein Bericht von GSM Arena verrät, dass die Smartwatch dank einer IP68-Zertifizierung gegen Staub und Wasser geschützt ist. Des Weiteren ist die Honor Band Zero in der Lage, den Anwender über eingehende Anrufe und Nachrichten zu informieren sowie dessen Schritte zu zählen und den Schlaf zu überwachen. Das sind Dinge, die heutzutage so gut wie jedes Wearable auf dem Kasten hat – interessanter wären an dieser Stelle sicherlich Angaben zur Akkulaufzeit, dem Betriebssystem oder dem Display.

honor-whistle

Mit dem Honor Whistle hat Huawei noch ein weiteres Wearable – oder besser gesagt – ein neues Bluetooth Headset im gebürsteten Metall-Look angekündigt, das abgesehen vom Honor 7 auch mit weiteren Geräten kompatibel ist. Auch hierzu gibt es keine weiteren Informationen sowie Angaben zum Preis und der Verfügbarkeit.

 Quelle: Twitter (1), (2)

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen